Am 22. März war Weltwassertag! Passend dazu haben wir drei Rezepte für dich vorbereitet, die normales Wasser ganz easy in lecker-fruchtiges „Infused Water“, auch „Geschmackswasser“ oder „Früchtewasser“ genannt, verwandeln.


Viel zu trinken, ist ausgesprochen wichtig – vor allem für Sportler! Klassisches Leitungs- oder Mineralwasser kann aber auf Dauer ziemlich fade schmecken. Die Lösung: Infused Water! Gemeint ist damit im Grunde nichts anderes als Wasser, das mit Früchten und Kräutern aufgepeppt wird. Dieses Wasser mit Geschmack ist nicht nur erfrischend und sieht hübsch aus, sondern tut dir auch noch gut: Denn die Früchte und Kräuter geben einen kleinen Teil ihrer Vitalstoffe ins Wasser ab.

Weiterer Pluspunkt vom Infused Water: Es ist meist super-schnell gemacht! Alles, was du brauchst, ist in der Regel ein Gefäß für dein Vitaminwasser (z. B. Krug, Karaffe oder Bowle-Schüssel) – dazu frisches Obst, Kräuter und natürlich Leitungswasser.

Drei leckere Infused-Water-Rezepte hätten wir hier schon mal für dich parat. Beim Kombinieren von Zutaten sind deiner Fantasie aber keine Grenzen gesetzt! 😉