Winterzeit ist Suppenzeit. Deswegen haben wir eine leckere, vegane Suppe für euch - Vitaminkick inklusive.

Nicole Hofstetter
Nicole Hofstetter

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1,5 l Gemüsesuppe
  • 300 g Karotten
  • 300 g Süßkartoffel
  • 40 g Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Soja-Cuisine
  • 300 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung:

Schritt 1: Das Backrohr auf 120°C Heißluft vorheizen. Kichererbsen abtropfen lassen, abspülen und danach trocken reiben. Mit Olivenöl, Salz, Kurkuma und Knoblauchpulver am Backbleck vermengen. Auf mittlerer Schiene für ca. 80 Minuten backen.

Schritt 2: Olivenöl in Topf erhitzen. Gemüse waschen, schälen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Karotten und Süßkartoffeln hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten.

Schritt 3: Mit Gemüsesuppe aufgießen, salzen, pfeffern und 25 Minuten köcheln lassen. Danach gewürfelten und geschälten Ingwer sowie die Hälfte der Soja-Cuisine hinzufügen. Weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4: Restliche Soja-Cuisine steif schlagen. Suppe mit Standmixer oder Pürierstab fein pürieren.

Schritt 5: Suppe mit steif-geschlagener Soja-Cuisine und gerösteten Kichererbsen anrichten. Mahlzeit!