Der Countdown läuft: Nach knapp einem Jahr Bauzeit wurden am 19. Juli die Sektionen 1 bis 3 von Europas längstem Flow-Country-Trail in der Region Bad Kleinkirchheim eröffnet. Doch dem nicht genug: Die nock/bike-Region begeistert mit 750 Kilometern legalen Bikestrecken für Mountainbike-Freaks und ­E-Bike-Genießer.


Alles fiebert freilich schon dem neuen Trail entgegen, der 15 Kilometer Glückshormon-Ausschüttung verspricht. Zuerst geht es gemütlich mit der Kaiserburgbahn auf den Berg – direkt bei der Bergstation befindet sich der Einstieg in Europas längsten Flow-Country-Trail. Jetzt heißt es die knapp 1000 Höhenmeter auf der 15 Kilometer langen Strecke mit einem durchschnittlichen Gefälle von rund 8 Prozent zu bewältigen. Diverse Steilkurven, Drops, Bumps und Roller auf der mit Schotter befestigten Strecke erfreuen das Mountainbiker-Herz. Rast- und Entspannungsplätze entlang des Trails laden zu Pausen mit Panoramablicken in die südliche Alpenwelt ein.

Bad Kleinkirchheimer Bike Parcours ist eröffnet
Der Bad Kleinkirchheimer Bike Parcours bei der Talstation Kaiserburgbahn ist endlich in Betrieb. Dieser besteht aus einem Training Course (Übungsparcours) & Pumptrack und ist die ideale Vorbereitung für das Befahren des Flow Country Trails. Der Pumptrack ist mit einer Länge von 151,3 Meter Europas größter zusammenhängender PARKITECT® Modular Pumptrack. 

Eine aktuelle Übersicht findet ihr auf den WebcamsNähere Informationen (Planübersicht & Verhaltensregeln) gibts HIER!

Vielseitige Bike-Möglichkeiten
Absolutes Highlight der nock/bike-Region Bad Kleinkirchheim ist aber, dass alle Routen und Trails des 750 Kilometer langen, legalen Radstreckennetzes miteinander kombinierbar sind! Auch der neue Flow-Country-Trail lässt sich an bestimmten Stellen bestens mit den Natur-Single-Trails oder Biketouren der Region verbinden. Insgesamt gibt es fünf dieser natürlichen Trails, drei davon, die Nock-Lake-Trails, führen direkt zur Bikers Lounge am malerischen Brennsee im Familiensportdorf Feld am See, wo die Campteilnehmer logieren. Nutze die Chance und entdecke mit den Profi-­Guides der Sportschule Krainer Europas längsten Flow-Country-Trail – beim SPORTaktiv­ Flow-Camp in der Region Bad Kleinkirchheim von 19. bis 22. September!

Förderer-Leiste Flow-Country-Trail Kärnten

Das Programm beim Bike-Flow-Camp

 

  • 3 geführte Mountainbike-Tages­touren mit­ hohem Singletrail-Anteil in den Nockbergen (in drei ­Leistungsgruppen)
  • NEU: Tour auf Europas längstem Flow-Country-Trail
  • Aufwärmprogramm mit Fahrtechniktipps von Profi-Guides am neuen nock/bike-Übungsparcours in Feld/See
  • Testmöglichkeit von Hardtails und Fullys

DIE UNTERKUNFT:
Hotel „Brennseehof“ und Sportpension „Seehof“ in Feld am See. Von dort starten wir in die Region Bad Kleinkirchheim.
Web: www.brennseehof.com

CAMPLEITUNG
Sportschule Krainer

ZIELGRUPPE
aktive Mountainbiker ­(Hobbyfahrer & ambitionierte Biker)

TEILNEHMER
maximal 25

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • 3 Nächte mit Verwöhnpension im ­Doppelzimmer; nach Wahl im Vier-Sterne-­Superior-Hotel ­„Brennseehof“ in Feld am See; oder als noch günstigere Variante in der nebenan gelegenen Sportpension „Seehof“
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen auch für die Sportpensions-Gäste im „Brennseehof“
  • Begleitung und Betreuung durch Profi-Guides der Sportschule ­Krainer
  • als Geschenk: ein BUFF-SPORTaktiv-­Headband, ein Sportnahrungspaket von PEEROTON und ein „Ultrasun SPF 30 Sports Gel“
  • optional SPORTaktiv-Bergschutz powered by ­NÜRNBERGER-Versicherung für die Dauer des Camps
     
Nürnberger Versicherung


Spezialpreise fürs exklusive Camp:
€ 415,– (****S Hotel Brennseehof) oder
€ 385,– (Sportpension Seehof)
Aufpreis für Einzelzimmer: jew. € 45,–. 
Es gelten die allg. Geschäftsbedingungen der Hotellerie (AGBH 2006).

DEINE GESCHENKE
Ein BUFF-SPORT­aktiv-Headband, ein Top-Sportnahrungspaket von ­PEEROTON und das „Ultrasun SPF 30 Sports Gel“.

 

Deine Geschenke beim SPORTaktiv Bike-Flow-Camp 2019
Logoleiste SPORTaktiv Bike-Flow-Camp 2019

 

Direkt beim Hotel „Brennseehof“ ­buchen – die ersten 25 kommen zum Zug!

Jetzt anfragen

Hier geht es zur Datenschutzinformation