Bergsteigen ist für einen Großteil der Alpin-Community gleichbedeutend mit Freiheit. Das ist auch gut so - trotzdem sollte man einige Grundregeln nicht außer Acht lassen, um sich, seine Begleitung und die Natur nicht unüberlegt zu belasten ...