Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Stuhleck Skiopening von 15. bis 17. Dezember: Drei Tage Skifest mit prominenten Gästen / Bild: Conny

Stuhleck Skiopening von 15. bis 17. Dezember: Drei Tage Skifest mit prominenten Gästen

Artikel vom:

Mit dem VIP-Opening am 15.12.2016, mit vielen prominenten TeilnehmerInnen, startet das Skigebiet Stuhleck jetzt auch offiziell in die neue Saison. Geöffnet hat es bereits seit November, so früh wie noch nie.


Von Donnerstag, den 15.12., bis Samstag, den 17.12., steigt am Stuhleck ein großes Skifest. Der Donnerstag ist geprägt vom VIP-Riesenslalom mit Stars wie Songcontest-Teilnehmerin Zoe, Christoph Fälbl, den Kernölamazonen und Opus-Legende Ewald Pfleger. Während die Promis im Panorama-Restaurant W11 verköstigt werden, kommen Wintersportler bis zum 17.12. in den Genuss von Ermäßigungen in den Gaststätten. Gratis-Skitest und Livemusik in den Hütten am 16.12. sowie das „Steirische Skifest" am 17.12. runden das Eröffnungswochenende ab.

Programmablauf am 15. Dezember – Bergstation W11 Bahn:

  • 10:00 Uhr: Öffnung des VIP-Bereichs (Der SB-Bereich ist für Stuhleck-Gäste immer offen)
  • 11:45 Uhr: Gruppenfoto aller VIP-Gäste vor dem Lokal
  • 12:00 Uhr: Start VIP-Riesenslalom
  • 13:00 Uhr: Siegerehrung mit Showeinlage „The Rats Are Back"
  • Präsentation vom Buch „Skifahren in Ostösterreich" von Wolfgang Kralicek

Für eine stressfreie Anreise empfiehlt sich das ÖBB-Kombiticket Wintersport: kombitickets.railtours.at

WELTCUP-FEELING SPÜREN
Ab Weihnachten gibt's übrigens was Neues am Stuhleck: Du kannst die 250 Meter lange Riesentorlaufstrecke mit modernsten Kippstangen (auf der Stuhleck-Abfahrt) runterdüsen und dann ein Video mit deinem persönlichen Lauf mit nach Hause nehmen! Im Starthaus erwarten den Rennläufer Kamera, Anzeigen und Startsounds wie bei den großen Rennen und Anfeuerungsrufe vom Trainer. Vom vis-a-vis Hang filmt eine Highend-Kamera den gesamten Lauf, zoomt auf den Fahrer und hält die spannendsten Momente fest. Nach Anmeldung bei www.skiline.cc findet man das Video in seinem Profil.

Einen genauen Überblick über den Programmablauf findest du hier. Weitere Infos: www.stuhleck.com


Auch interessant ...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier