Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Das Filmfest St. Anton 2014 bringt den Berg in die Stadt! / Bild: Yuji Hirayama

Das Filmfest St. Anton 2014 bringt den Berg in die Stadt!

Artikel vom:

Wenn am 26. Juni 2014 im Wiener Gartenbaukino der Vorhang aufgeht, dann ist es wieder so weit: Das legendäre St. Anton Filmfestival kommt in die Stadt! Hohe Berge, steile Abhänge, atemberaubende Aufnahmen und Athleten, die physisch und psychisch an ihre Grenzen gehen – all das bietet das St. Anton Filmfestival, das heuer bereits zum 20. Mal stattfindet.


Die Filme aus den Bereichen Eisklettern, Bouldern, Extrem-Biken und Freeriden vermitteln ein Freiheitsgefühl, das den Zuschauern ein Kribbeln in die Beine treibt. Neben der einzigartigen Auswahl an Produktionen sind es vor allem die Athleten, die live vor Ort sein werden, die das Filmfestival zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen. So sind diesmal Spitzenkletterer Beat Kammerlander, FreeriderinLorraine Huber, die beiden Eiskletterer Guido Unterwurzacher und Christian Hechenberger, der Biker Benedikt Purner, allesamt internationale Klasse oder Weltklasse in ihrem Bereich, sowie auch die Stadtkletterer Paul Katterl, Julian Brandstätter und Jef Verstraeten im Gartenbaukino anwesend, um über die Hintergründe, Motivationen und Herausforderungen ihrer Sportarten zu sprechen.
Moderiert wird der Abend vom begeisterten Hobbysportler und FM4 Moderator Heinz Reich. Wer also alpine Abenteuer in der Großstadt genießen und dabei einzigartige Einblicke in die Welt des Extremsports machen möchte, darf am 26. Juni im Gartenbaukino auf keinen Fall fehlen.

Filmbeschreibungen, Trailer und weitere Informationen findest du auf www.filmfest-stanton.at




Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier