Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Rezepte Sport abnehmen Fit Training Sommer warm

Schnelle Rezepte für warme Tage

Artikel vom:

Einfach zum Nachkochen: Gesundes Essen für sportliche Typen. SPORTaktiv-Ernährungsexpertin Agnes Meyer hat wieder drei Rezepte parat, die mehr können als bloß schmecken ...

JOGHURT NUDELAUFLAUF
Das brauchst du (für 4 Personen):
200 g Joghurt, 200 g Nudeln
150 g Schinken, 150 g Emmentaler
4 Eier, 2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
1 roter Zwiebel
2 TL Estragonsenf
2 TL gehackte Petersilie
6 Scheiben Käse
Für die Bechamel-Sauce:
6 gehäufte EL Mehl, 4 EL Öl
250 ml Milch, Salz, Pfeffer

So wird's gemacht: Für die Sauce Öl in einem höheren Topf erhitzen, dann das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Wenn das Mehl leicht gebräunt ist, mit Milch aufgießen und ständig rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmeckenund so lange rühren, bis die Sauce dickflüssig wird. 
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Backofen auf 190 Grad vorheizen. In die überkühlte Bechamel-Sauce das Joghurt, Eier, gepressten Knoblauch, Salz, Pfeffer und die Petersilie mit einem Schneebesen einrühren. Den Schinken in Würfel schneiden und den Hartkäse raspeln, danach den Zwiebel klein schneiden. Die Zutaten mit den Nudeln sowie der Sauce vermischen und in einer befetteten Form verteilen. Mit den Käsescheiben bedecken und im Ofen etwa 30 Minuten backen. Mit den Käsescheiben bedecken und im Ofen etwa 30 Minuten backen.


SAIBLING AUF GURKENTOPFENMUS
Das brauchst du (für 4 Personen):
250 g Topfen, 100 g Joghurt
4 Saiblingfilets
½ Gurke, geraspelt
1 Zitrone, 1 Eiklar
200 g Schlagobers, 3 Blatt Gelatine
1 Knoblauchzehe
½ Bund Dille, fein gehackt
Salz, Pfeffer

So wird's gemacht: Für das Topfenmus die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Obers sowie das Eiweiß getrennt steif schlagen. Die Zitrone auspressen.
Mit einem Schneebesen Topfen und Joghurt glatt rühren und mit Gurke, Knoblauch, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermengen. Den Zitronensaft erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Unter die Gurkenmasse mischen und abkühlen lassen. Sobald die Topfenmasse zu gelieren beginnt, das geschlagene Obers und den Eischnee unterheben und kalt stellen. 
Die Saiblingfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in einer Pfanne mit erhitztem Öl scharf anbraten. Die Temperatur reduzieren und etwa 5 Minuten fertig braten. Das gelierte Mus auf einem Teller anrichten und die gebratenen Fischfilets darauf servieren.


TOPFENSPÄTZLE IN PIKANTER SAUCE
Das brauchst du (für 4 Personen):
250 g Topfen
150 g Mehl, glatt, 150 g Joghurt,
2 Eier, 2 EL Wasser
Für die Sauce:
4 Paradeiser, in Würfel geschnitten
2 El Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer, Petersilie gehackt
1 Bund Basilikum gehackt
1 Knoblauchzehe
1 Dose Thunfisch

So wird's gemacht: Für den Teig alle Zutaten verrühren und zu einem glatten Teig kneten. Eine halbe Stunde rasten lassen. Danach den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Wasser reiben. Etwa 1 Minute kochen lassen und dann kalt abschrecken. In einer Pfanne das Öl erhitzen und Die Tomaten mit Knoblauch, Thunfisch und den frischen Kräutern kurz anschwitzen. Spätzle erneut erwärmen und mit der Sauce und genießen.


Agnes Meyer

DIE EXPERTIN
AGNES MEYER arbeitet als ausgebildete Diätologin in einem Reha-Zentrum und ist spezialisiert auf Stoffwechsel- sowie Sporternährung. 
Diätologen haben eine medizinisch fundierte Ausbildung, weshalb es ihnen auch erlaubt ist, in Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäusern zu arbeiten.
Kontakt: Praxis 2432, Schwadorf bei Wien
diaet.meyer@gmx.at


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier