Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

NÖ running Kids Days

Artikel vom:

Vom 11. bis 17. Juli war es soweit, die NÖ running Kids Days machten Station in St.Pölten, Hollabrunn und der Südstadt und haben mehr als 150 Kinder in Ihren Bann gezogen. Denn Laufen muss nicht immer nur anstrengend sein, sondern kann und darf sogar Spass machen. An drei Standorten fanden bei sehr guten, äußeren Bedingungen die Eintageslaufcamps für Kinder von 6 bis 12 Jahren statt. 8 verschiedene Laufworkshops, von Lauf-ABC über Hindernisparcours, von Orientierungslauf über Fangspiele, von Startübungen bis zum finalen Staffellauf standen auf dem Plan.

Als Überraschungsgäste fungierten Radweltmeister Franz Stocher, der Olympia-2. im Segeln Andreas Geritzer und Österreichs größte Tennis-Nachwuchs-Hoffnung Dominik Thiem, die allesamt über Ihre Karriere und die Bedeutung des Laufsports in Ihrem Sportlerleben plauderten und den Kids für Autogramme zur Verfügung standen. Eine gesunde Ernährung über den ganzen Tag und ein abschließendender Vortrag für die Eltern zum Thema "Laufen mit Kindern" rundeten das Programm ab, das ganz unter dem Motto stand: Den KIDS einen spielerischen Zugang zum Laufsport und vor allem Spass an der Bewegung zu vermitteln.

InlineBild (cdcaf875)

Und es hat sich gezeigt: Ja, jedes Kind kann laufen. Es muss es nur wollen. Mit den „NÖ running KIDS Days“  haben das Sport.Land.Niederösterreich auf Initiative von Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav und Michael Buchleitner ein auch Österreichweit einzigartiges Projekt  ins Leben gerufen, das auch 2012 eine Fortsetzung finden wird. Bohuslav: "Sport und Bewegung sind nie eine Frage des Alters. Wir haben uns im Sportland NÖ zum Ziel gesetzt, Sport für alle Generationen zu fördern. Wichtig ist daher, schon den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder zu erhalten und nach Lust und Talent auszubauen. Dabei helfen unsere erfahrenen und erfolgreichen Sportler, wie Michael Buchleitner. Und wer weiß, der eine oder andere steigt dann selbst in seine Fußstapfen. Und so schließt sich der Erfolgskreis im Sportland NÖ.
Laufen ist die einfachste Sportart der Welt, das kann ein jedes Kind!

InlineBild (f7910e2a)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier