Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// Events

Red Bull 400 - Bergsprint auf den Kulm

Red Bull 400 - Bergsprint auf den Kulm 2014 Staffel Firefighter

Am 25. Mai 2014 wird die weltweit größte Natur-Skiflugschanze das vierte Mal in Folge zum Schauplatz des härtesten 400-Meter-Berglaufes der Welt. Am Kulm in Tauplitz bei Bad Mitterndorf, wo im Jänner noch die Skiflug-Elite auf Weitenjagd ging, bezwingen hartgesottene Männer und Frauen das Gelände von unten nach ganz oben. Der mehrfache Berglauf- Europameister Ahmet Arslan (TUR) durchbrach im vorigen Frühjahr in der Einzelwertung über 400 Meter die 5-Minuten-Schallmauer. Dieses Jahr treten rund 800 Läufer aus 17 Nationen zum mittlerweile legendären Red Bull 400 am Kulm an, um sich an diesem Rekord zu messen – ein unvergleichliches Spektakel für Teilnehmer und Zuschauer!

STARTPLÄTZE HEISS BEGEHRT
Spürbar steigt die Vorfreude bei einem ganz besonderen Schlag von Sportlern, sich bis zum Rande der Erschöpfung steil bergauf zu quälen. Red Bull 400 kann also nicht mehr weit sein! Männer, Frauen, Staffeln und Feuerwehrteams schinden sich beim härtesten 400-Meter-Lauf der Welt vom Auslauf über den Vorbau und schließlich den steilen Anlauf hinauf. 2013 waren über 630 Teilnehmer am Start. Der Run auf das extreme Laufevent ist ungebrochen. Auch in diesem Jahr sind die Startplätze restlos vergeben, unglaubliche 800 Läufer aus 17 Nationen stellen sich der Herausforderung.

LAUF-SPEKTAKEL MIT LIVEMUSIK UND RED BULL SKYDIVE TEAM 
Ahmet Arslan verbesserte den Rekord im Vorjahr auf 4:57,50 Minuten und blieb so erstmals unter der 5-Minuten-Marke. Zuschauer kommen dabei voll auf ihre Kosten. Sie können den spannenden Wettkampf nahezu am gesamten Gelände live mitverfolgen, ob es 2014 wieder eine neue Bestmarke zu feiern gibt. Die Liftanlage ist in Betrieb und frei zugänglich. Beste Aussicht auf die Rennstrecke ist also garantiert. Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgen „Die Niachtn“ aus Bad Mitterndorf mit Livemusik und das Red Bull Skydive Team mit einer atemberaubenden Show über dem Schanzengelände.

EINZELWETTKAMPF, STAFFELN, FIREFIGHTER
Gestartet wird in den Disziplinen Full-Distance-Einzelbewerb, 4 mal 100 Meter Staffel für Herren sowie in der Mixed Staffel (2 Damen, 2 Herren). Am 25. Mai 2014 werden auch wieder Firefighter-Teams den Kulm bezwingen. In der Herren- Einzelwertung und bei den Firefighters gibt es Vorläufe und ein Finale. Neben dem Bewerb an der Geburtsstätte von Red Bull 400 sind europaweit an fünf weiteren Schanzen Bewerbe geplant, darunter auch in Planica (SLO). 

Beginn:25.05.2014
Ende:25.05.2014
Art:Fit / Run
Links:http://www.redbull.at/400
Adresse: 8982 Tauplitz
Bundesland:Steiermark

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier