Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Salzburg Trailrunning Festival 2014: Es wird steiler und härter

Artikel vom:

Unter dem Motto „cityflair & mountainair" findet am 25. und 26. Oktober das 3. Salzburg Trailrunning Festival, ein City-Trail Event in der Salzburger Altstadt und Umgebung statt. Ein Laufevent, bei dem die Salzburger Altstadt, die Festung Hohensalzburg sowie die Stadtberge Mönchsberg, Kapuzinerberg, Kühberg und Gaisberg den Rahmen für diesen internationalen Laufbewerb bilden.


Die Highlights: Salomon Gaisbergtrail und Porsche Salzburg Festungstrail In Summe werden 4 Bewerbe ausgetragen. Die Highlights sind sicher der härteste Halbmarathon Österreichs, der Salomon Gaisbergtrail über 21,1 km und 1.135 hm am Samstag sowie der Porsche Salzburg Festungstrail mit 15 km und 570 hm am Sonntag, die auch als Kombinationswertung ausgetragen werden. Bereits über 50 TeilnehmerInnen sind für die Kombinationswertung registriert. Der Sparkasse Panoramatrail für Traileinsteiger und Genussläufer sowie die Kindertrails runden das umfangreiche Programm ab.

BUNTES RAHMENPROGRAMM MIT TRAILLAUF-WORKSHOP
Auf die BesucherInnen und TeilnehmerInnen wartet ein aufregendes Rahmenprogramm mit einem Traillauf-Workshop am Samstag Vormittag sowie einer Diashow mit den besten Traillauf-Bildern der letzten 5 Jahre am Sonntag Nachmittag. Die EXPO-Area bietet neueste Informationen und Sportausrüstung zum Thema Trailrunning an.
„Die permanente Weiterentwicklung unseres Eventangebotes liegt uns sehr am Herzen und so konnten wir auch dieses Jahr unser Trailrunning Konzept in der Stadt weiterentwickeln. Neu ist der Salomon Gaisbergtrail, der wahrscheinlich härteste Halbmarathon Österreichs über 21,1 km und 1.135 hm. Hier haben wir den Wunsch vieler AthletInnen nach einem längeren und anspruchsvolleren Lauf mit Start und Ziel in der City aufgegriffen und diesen Trail über die Stadtberge ins Leben gerufen. Tolle Ausblicke, steile Anstiege und technisch anspruchsvolle Downhills erwarten die Teilnehmer", so Josef Gruber, Organisator und Veranstalter des Salzburg Trailrunning Festivals.

TOP-ATHLETEN ALS EXTREME EINZELKÄMPFER
Dass dieses Format des Salzburg Trailrunning Festivals auch bei vielen AthletInnen aus der nationalen und internationalen Laufszene für Aufmerksamkeit sorgt zeigt das prominente Starterfeld. Neben Jonathan Wyatt aus Neuseeland, dem Titelverteidiger von 2013 sowie 6-fachen Berglaufweltmeister, nehmen Michaela Schedler, Robert Gruber, Lokalmatador und Vizestaatsmeister im Marathon 2013 sowie Reinhard Schager, Ultratrail-Läufer, Teilnehmer am Marathon des Sables 2013 und Sieger des Race-Across-Burgenland (2012), teil.

Weitere Infos findest du auf www.trailrunning-festival.com


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier