Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Joerie Vansteelant siegt beim

POWERMAN-Duathlon Italien

Artikel vom:

Der Belgier Joerie Vansteelant war nach 2010 auch heuer nicht zu schlagen. Er gewann vor Alessio Picco (ITA) und Sebastian Retzlaff (D) mit einem Vorsprung von 2:27 Minuten.


Bei den Damen siegte Nicole Klingler (LIE) vor der Österreicherin Jessica Jarz und Michelle Parsons (GBR). Die Führende Camilla Lindholm (SWE) musste nach einem technischen Defekt das Rennen vorzeitig beenden. Wir freuen uns mit Jessica Jarz, einer oftmaligen Starterin beim POWERMAN in Weyer, über diese tolle Leistung.

Am 21. August ist das Spitzenfeld des Duathlons wieder in Weyer/OÖ zu Gast!


Die Nationalparkregion Ennstal ist heuer zum 15. Mal Austragungsort der POWERMAN Duathlon World Series. In vier Gemeinden – Weyer / Gaflenz / Maria
Neustift / Großraming – wird die internationale Elite des Duathlon-Sports Seite an Seite mit den Hobbysportlern um den Sieg kämpfen. Mehr als 20 Vereine sind mit der Austragung des größten Sportevents der Region beschäftigt. Ein Blick auf das derzeitige POWERMAN-World Ranking verspricht ein spannendes Rennen, zählen doch der derzeit Führende Anthony LeDuey (FRA) und der
zweitplazierte Andy Sutz (SUI) zu den Routiniers in Weyer. Andy Sutz siegte im Vorjahr, Anthony LeDuey belegte im Jahr 2009 den zweiten Platz hinter Joerie
Vansteelant.

 

Fakten und Zahlen zum POWERMAN

20 Nationen im Jahr 2010: AUS, AUT, BEL, CRO, CZE, FIN, FRA, GBR, GER, HUN,IRL, ITA, LUX, MAS, NZL, RSA, SLO, SUI, SVK, USA
750 Starter in diversen Bewerben
600 Mitarbeiter am Veranstaltungswochenende - aus 23 Vereinen
12.000 Trinkbecher
5.000 Liter Getränke
2.000 Müsliriegel
1.000 Radflaschen
500 Kilogramm Bananen
150 Kilogramm Orangen
1,5 Kilometer Absperrgitter
4.000 Kabelbinder

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier