Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
INJOY ruft InjoyHerzcheck

INJOY ruft zum Injoy-Herzcheck

Artikel vom:
  •  INJOY testet die Herzgesundheit der ÖsterreicherInnen
  •     Jeder Herzcheck und jede Neu-Mitgliedschaft bis Weihnachten unterstützen den Verein „Herzkinder Österreich“
  •    INJOY-Kunde Klaus Eberhartinger geht mit gutem Beispiel voran

 „Haben Sie ein gutes Herz?“ – diese Frage stellt noch bis Weihnachten Österreichs führende Fitness- und Wellnessmarke INJOY an alle Mitglieder, Neukunden und Fitnessbegeisterte. Im Rahmen der Aktion „INJOY Herzcheck“ bietet der beliebte Studio-Verbund, der mit seinem gesundheitsorientierten Fitness-Konzept bereits über 150.000 Mitglieder in Europa überzeugt, bis Weihnachten ein professionelles Risikoscreening zur Ermittlung des Herzzustandes. Damit erfüllt INJOY gleich zwei gute Zwecke: Die Gesundheit der eigenen Mitglieder sicherstellen sowie die Unterstützung des Vereins Herzkinder Österreich.
Natürlich sind zum INJOY Herzcheck nicht nur Mitglieder willkommen. Gesundheitsbewusste ebenso wie diejenigen, die einfach bei INJOY hineinschnuppern wollen – alle sind herzlich eingeladen, ihr Herz checken zu lassen.

INJOY Herzcheck – Vorsorge zahlt sich aus

Jeder, der sich im Aktionszeitraum dem „INJOY Herzcheck“ unterzieht, zahlt statt EUR 29,- nur den Aktionspreis von EUR 10,- und spendet gleichzeitig EUR 5,- an den Verein Herzkinder Österreich.
Durch den „INJOY Herzcheck“ erfährt jeder Tester seinen persönlichen Cardio Stress Index - als allgemeiner Gesundheitsmarker – und seine persönlichen Fitlevel zur Bestimmung des momentanen Trainingsstands und der aktuellen Belastbarkeit samt Ausdruck aller Messergebnisse. Die Messung erfolgt im Ruhezustand. Die gemessenen Werte sind wissenschaftlich abgesichert und haben durch ihre Präzision eine Hohe Relevanz für Gesundheitszustand und Trainingssteuerung.


„Mit dem Herz-Screening überprüfen wir, wie gesund und belastbar das Herz ist und erstellen ein individuelles Trainingsprogramm. Jeder, der den Herzcheck absolviert, tut etwas für die eigene Gesundheit und unterstützt gleichzeitig herzkranke Kinder.“, erklärt Andreas Thurner von INJOY Österreich. Und weiter: „Ein gesundes Herz ist die Basis für Wohlbefinden, Gesundheit und Fitness. Umso erschütternder ist es, dass bereits jedes 100. Kind mit einem Herzfehler zur Welt kommt. Wir wollen diese Kinder unterstützen und uns dafür einsetzen, dass die ÖsterreicherInnen in Zukunft verstärkt auf ihre Herzgesundheit achten.“

Pro Jahr 700 Neugeborene mit Herzfehler

Jedes Jahr werden in Österreich etwa 700 Säuglinge mit teils schweren Herzfehlbildungen geboren. Jedes dritte Baby könnte ohne sofortige Operation nicht überleben. Der Verein Herzkinder Österreich setzt sich seit 1995 für herzkranke Kinder und deren Eltern ein. „Die Individualität jeder Herzerkrankung, macht unsere Arbeit enorm wichtig. Wir fördern den Austausch zwischen den Eltern, helfen dabei, Informationen zu beschaffen und bieten oft auch einfach nur eine Schulter zum Anlehnen“, so Michaela Altendorfer, Präsidentin des Vereins. „Wir finanzieren uns rein aus  Spenden und Benefizveranstaltungen und freuen uns deshalb besonders, dass INJOY sich entschlossen hat, die Erlöse aus der Aktion „Haben Sie ein gutes Herz?“ unserem Verein zufließen zu lassen.“


Herzkinder Österreich ist eine österreichweite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche und deren Familien. Betreut werden über 4000 Familien.

Klaus Eberhartinger – Prominenter INJOY Herzcheck-Kunde

Ein prominentes INJOY Mitglied, das den Herzcheck absolviert, ist EAV-Sänger, Entertainer und Moderator Klaus Eberhartinger: „Ich unterstütze die Aktion, denn sie hat eine starke Symbolkraft. Das Herz steht für Leben und Gesundheit – unser wichtigstes Gut. Das sollten wir in keiner Situation vergessen. Ich bin einerseits beruhigt, dass mein Herz gut funktioniert, zum anderen ist es mir ein großes Anliegen, Kindern mit Herzproblemen zu helfen und in diesem Bereich Aufklärung zu betreiben.“


Der erzielte Spendenerlös wird nach Aktionsende übergeben. Im Vorjahr ging aus der Aktion ein Betrag von EUR 11.300,-- an den Verein Herzkinder Österreich.

Mit der neuerlichen Durchführung der österreichweiten Aktion baut INJOY Österreich die bestehende Partnerschaft mit dem Verein Herzkinder Österreich weiter aus. Während des Aktionszeitraums liegt Infomaterial der Herzkinder Österreich in allen INJOY Studios auf.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier