Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
3. Auflage des Vienna Charity Runs am 25. September 2016 / Bild: Marian Berendes

3. Auflage des Vienna Charity Runs am 25. September 2016

Artikel vom:

Am 25. September, diesmal im Herbst, heißt es beim Vienna Charity Run 2016 wieder Laufen für einen guten Zweck.


Bereits zum dritten Mal starten am 25. September 2016 im Wiener Türkenschanzpark im 18. Bezirk Laufbegeisterte und Bewegungsfreudige für das Kinderhospiz Sterntalerhof. „move to change" lautet das Motto für alle, die einzeln oder im Team beliebig viele Runden zu je 1,5 Kilometer drehen. Jede Runde zählt – ob laufend, walkend oder gehend. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Einrichtung zugute, die schwer- und sterbenskranken Kindern und ihren Familien in schwierigen Lebenssituationen weiterhelfen. Der Verein Charity Sports organisiert das beliebte Sportevent. Die Online-Anmeldung läuft ab 25.1.2016 unter www.vienna-charityrun.at.

Mag.a Silvia Nossek, Bezirksvorsteherin Währing, unterstützt die Initiative: „Der Sterntalerhof leistet großartige Arbeit. Nutzen Sie die Gelegenheit, kommen Sie in den Türkenschanzpark und machen Sie beim Vienna Charity Run mit. "

REKORD VOM VORJAHR ÜBERBIETEN
Für die Spendensumme von 23.788,29 EUR sorgten beim zweiten Vienna Charity Run 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Das größte Team erreichte das TGM (Technologisches Gewerbemuseum) mit 59 Personen am Start. Organisator Christoph Vetchy erwartet auch 2016 eine hohe Teilnahmequote und motiviert: „Jede Runde, ob laufend, walkend oder gehend trägt zur Therapie für schwer- und sterbenskranke Kinder bei. Nebenbei tut man sich dabei auch selbst etwas Gutes. Ich hoffe, dass wir die Spendensumme von 2015 bei der kommenden Veranstaltung wieder überbieten."

Ab Eventbeginn um 9 Uhr bis zum Ende um 15 Uhr darf jederzeit gestartet werden. Der abwechslungsreiche Park mit seiner entspannenden Atmosphäre, seinen Teichen, Denkmälern und Spielplätzen lädt zur Bewegung ein. Die Startspende für Teilnehmerinnen und Teilnehmer beträgt 10 Euro. Jede zurückgelegte Runde wird von Sponsoren für den Sterntalerhof zusätzlich „vergoldet" und in eine Barspende umgewandelt. Das Rahmenprogramm mit Showbühne, Sportstationen, Gastrobereich, Kids-Corner und einer neuen Hunderuhezone macht die Veranstaltung zu einem Erlebnis für sich. So ist für Publikum und Laufbegeisterte gleichermaßen etwas dabei. 

Video: Vienna Charity Run 2014 ... move to change


KINDERHOSPIZ STERNTALERHOF IM BURGENLAND

Am Sterntalerhof arbeitet ein interdisziplinäres Team aus Therapeuten und Pädagogen, Psychologen und Seelsorgern. Gleichzeitig finanziert der Sterntalerhof seine Arbeit ausschließlich über Spenden und ist damit auf die Unterstützung der
Zivilgesellschaft angewiesen. Vor diesem Hintergrund ist die Benefizveranstaltung "Vienna Charity Run" zu Gunsten des Hospiz doppelt wertvoll: zum einen stellt sie eine wichtige Spendenquelle dar, zum anderen bietet sie eine optimale Plattform um die mediale und öffentliche Aufmerksamkeit auf die Arbeit am Sterntalerhof zu lenken. Eine Unterstützung, die mittelfristig von ebensolcher Bedeutung ist wie die finanzielle Hilfe.

Weitere Infos findest du auf www.vienna-charityrun.at und www.facebook.com/viennacharityrun.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier