Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen

Artikel vom:

Wir wissen schon: Regelmäßige Leserinnen und Leser des SPORTaktiv Magazins wird man nicht erst von den Vorzügen des Wanderns überzeugen müssen, denn um ins Gebirge zu ziehen, gibt es immer (mindestens) einen guten Grund. Die Berge sind schließlich ...

1 / 11

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / boggy22

1. DAS BESTE FITNESSSTUDIO.
Kalorien verbrennen, Muskeln stärken, Gelenke schmieren – alles das passiert praktisch im „Vorbeigehen“. Und, im Gegensatz zum Indoor-Studio mit der vollen Portion Frischluft!

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / tolstnev

2. EIN NATÜRLICHES SOLARIUM.
Arm sind die, die sich unter einen Bräunungsdeckel legen, obwohl oben am Berg die Sonne scheint. Und zwar eine, die unser Wohlbefinden steigert, unseren Schlaf verbessert, uns mit Vitamin-D versorgt – und uns rundum glücklich macht.

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / Neonci

3. GENERATIONENVERBINDEND.
Kurze Frage: Welcher Sport sonst macht es möglich, dass vom Kleinkind bis zum Großvater alle miteinander unterwegs sind – und ihren Spaß haben? 

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / gajda

4. KINDERFREUNDLICH.
Wer es versteht, für seine Kids schon den Wanderweg zu einem Abenteuerspielplatz zu machen, wird keine Mühe haben, den Nachwuchs zu motivieren.

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / gpointstudio

5. DIE BESTE LEBENSSCHULE.
Ob klein oder groß – der Berg lehrt die Menschen ganz automatisch, Verantwortung zu übernehmen, soziale Kompetenz zu zeigen, Vertrauen in andere Menschen zu haben.

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / lzf

6. MÄCHTIGE MENTALTRAINER.
„Ich hab’s geschafft!“ Das Ausloten der eigenen Grenzen und damit die Stärkung des Selbstvertrauens – kein Mentaltrainer kann dir diese innere Kraft geben.

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / tolstnev

7. BURN-OUT-SPEZIALISTEN.
Die Ruhe, die ein Berg vermittelt, ist das beste Mittel gegen aufkommendes Burn-out. Vorausgesetzt, du lässt dich auf das „Entschleunigen“ ein ...

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / mihtiander

8. GRENZENLOS.
Die offene Welt der Berge schafft auch offene Menschen. Bergsportler reisen gern, lernen gern neue Menschen und Kulturen kennen.

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / Bartek Szewczyk

9. EIN NATÜRLICHER CATWALK.
Nicht, dass das im Vordergrund steht, warum der Bergsport so boomt. Aber wir wissen: Ein „schönes G’wand“ sorgt auch für gute Laune. Und die heutige Bergmode ist einfach schön ...

Warum wandern? 10 gute Gründe, um in die Berge zu ziehen / Bild: iStock / maroznc

10. IMMER ANDERS!
Keine Tour gleicht der anderen, jeder Weg, jeder Gipfel, den man betritt, ist ein Unikat. Oder anders gesagt: Das Berggehen erfindet sich jeden Tag neu!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier