Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Valentinstag: Die 7 besten Sportarten für Paare

Artikel vom:

Der Valentinstag steht vor der Tür – und natürlich möchte man den „Tag der Liebenden" zusammen mit seiner besseren Hälfte verbringen. Es muss aber nicht immer Candle-Light-Dinner oder Partnermassage sein. Ein gemeinsames sportliches Erlebnis kann eure Bindung ebenfalls festigen und hält euch dabei auch noch fit. Anreize gefällig? Hier kommen die sieben besten Sportarten für Verliebte ...

1 / 8

Zeit zu zweit: Die 7 besten Pärchen-Sportarten für den Valentinstag / Bild: iStock / Wavebreakmedia

1. TANZEN
Der unangefochtene Nummer 1 der Partnerdisziplinen ist Tanzen. Egal, ob auf einer Party, im Kurs oder in den eigenen vier Wänden – Hauptsache ihr tanzt! Denn das Tanzen bringt nicht nur jede Menge Spaß, sondern sorgt auch für eine körperliche und geistige Nähe zwischen dir und deinem Schatz. Außerdem könnt ihr in kurzer Zeit viele Kilokalorien verbrennen: Nach einer Stunde auf der Tanzfläche haben sich um die 450 kcal verflüchtigt.

Weitere Pluspunkte: Beim Tanzen lernt ihr, euch miteinander zu bewegen und eurem Liebling zu vertrauen. Du musst dir auch keine teure Ausrüstung für diesen Partnersport kaufen.

Zeit zu zweit: Die 7 besten Pärchen-Sportarten für den Valentinstag / Bild: iStock / dolgachov

2. EISLAUFEN
Das winterliche Pendant zum Inline Skaten ist das Eislaufen. Wenn es draußen frostig ist, packt ihr euch einfach warm ein, schnürt eure Eislaufschuhe und saust los. So steigert ihr eure Ausdauer und trainiert gleichzeitig die Balance – einen knackigen Hintern gibt's inklusive. Geübtere Läufer können auch noch Händchen halten, während sie über die Eisfläche gleiten.

Zeit zu zweit: Die 7 besten Pärchen-Sportarten für den Valentinstag / Bild: iStock / Halfpoint

3. (WINTER-)WANDERN
Wo könnte man den Alltagsstress besser vergessen als beim Wandern? Mit der Bewegung an der frischen Luft tut ihr Körper und Geist etwas Gutes – und ihr könnt euch wieder ganz auf euch als Paar konzentrieren. Eine Wanderung bietet sich vor allem für Pärchen an, die es zusammen ruhig angehen lassen und die Zeit für lange, intensive Gespräche nutzen möchten – das stärkt die emotionale Bindung.

Pärchen-Tipp: Damit eure Tour auch entspannt abläuft, empfiehlt es sich, die Routen vorab gemeinsam festzulegen und sich über mögliche Rastplätze zu informieren.

Zeit zu zweit: Die 7 besten Pärchen-Sportarten für den Valentinstag / Bild: iStock / Dangubic

4. TENNIS
Wer als Paar nicht immer nur als Team zusammenarbeiten, sondern sich auch einmal miteinander messen will, der sollte sich auf den Tennisplatz wagen. Dort könnt ihr euer Gegenüber ins Schwitzen bringen und euch auch einmal so richtig abreagieren – ganz ohne verbales „Dampfablassen". Für echte Teamplayer bietet sich ein Doppel mit dem Partner an – dann verabredet ihr euch am besten mit einem befreundeten Pärchen zu einer Tennispartie.

Aber bitte bedenkt immer: Ist einer von euch schon ein kleines Tennis-Ass, dann bitte mit dauernden Verbesserungsvorschlägen und Nörgeleien zurückhalten oder lieber gleich Trainerstunden verschenken. Denn wer den Besserwisser spielt, kann sich schnell mal selbst ins „Out" manövrieren.

Zeit zu zweit: Die 7 besten Pärchen-Sportarten für den Valentinstag / Bild: iStock / nd3000

5. FITNESSSTUDIO
Ein Workout zu zweit im Fitnessstudio ist gut für die Figur und eure Beziehung – probiert verschiedene Geräte und Übungen aus und achtet gegenseitig darauf, dass ihr sie richtig ausführt. Wer möchte, kann sich auch anfeuern und loben, wenn eine Übung geschafft ist. Das stärkt die Bindung! Einige Fitnessstudios verfügen zusätzlich über eine Sauna, die sich nach dem Training hervorragend zum Ausspannen mit der besseren Hälfte anbietet.

Bitte an die Mädels: Überschätzt eure Kraft bei den Gewichten nicht. Wenn euer Schatz ein schweres Gewicht stemmt, das ihr im Ernstfall nicht heben könnt, bittet vorher jemanden um Hilfe beim Aufpassen.

Zeit zu zweit: Die 7 besten Pärchen-Sportarten für den Valentinstag / Bild: iStock / chatsimo

6. PARTNER-YOGA
Bevor die Männer jetzt entsetzt stöhnen, Yoga ist keineswegs ein purer Frauensport. Passend für Verliebte gibt es das sogenannte Partner-Yoga. Das Spezielle dabei sind die vielen Positionen, für die man einen Partner braucht. Das Partner-Yoga stärkt nicht nur die Verbundenheit zu sich selbst, sondern auch zu seinem Schatz. Außerdem ist das eine tolle Gelegenheit, seinen Gleichgewichtssinn zu trainieren – Tiefenentspannung inklusive!

Zeit zu zweit: Die 7 besten Pärchen-Sportarten für den Valentinstag / Bild: iStock / yacobchuk

7. SEILKLETTERN
Beim gemeinsamen Klettern steht Vertrauen an oberster Stelle – und wer sich gegenseitig vertraut, schafft auch die Basis für eine langfristige Beziehung. Während der eine Partner die meterhohe Wand erklimmt, steht die bessere Hälfte am Boden und sichert seinen Liebling. Dem Partner Halt geben, selbst gehalten werden und sich fallen lassen – der perfekte Pärchensport! Apropos, wer eine Stunde lang in der Wand hängt, darf auf einen Kalorienverbrauch von ca. 400 kcal hoffen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier