Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Pollenzeit: 6 Tipps für Sport trotz Allergie

Artikel vom:

Rinnende Nase, brennende Augen – die Pollenblütezeit im Frühling ist für Sportler mit Allergie mehr als unangenehm. Dabei mangelt es häufig nur an Wissen über die modernen Behandlungsmöglichkeiten. Experten schätzen, dass nur 10 Prozent der Allergiker optimal therapiert werden. Die Message der Medizin lautet: Wer mit Medikamenten gut eingestellt ist, kann beinahe beschwerdefrei Sport trotz Pollen betreiben! Sechs Tipps, die Sportlern mit Pollenallergie helfen:

1 / 7

Allergie: 6 Tipps für Sport trotz Pollen / Bild: KK

1. EXAKTE DIAGNOSE
Wer die genauen Auslöser der Beschwerden kennt, kann viel gezielter dagegen vorgehen.

Allergie: 6 Tipps für Sport trotz Pollen / Bild: KK

2. UNTERSTÜTZENDE MEDIKAMENTE
Wichtig ist es, die Medikation mit einem Arzt regelmäßig abzustimmen, also sich „einzustellen“.

Allergie: 6 Tipps für Sport trotz Pollen / Bild: KK

3. IMMUNTHERAPIEN
Immuntherapien versprechen, als Langzeittherapien durchgeführt, wirklich nachhaltige Besserung.

Allergie: 6 Tipps für Sport trotz Pollen / Bild: KK

4. AKUPUNKTUR
Unterstützend können auch Akupunktur und „sanfte“ Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin helfen.

Allergie: 6 Tipps für Sport trotz Pollen /  Bild: Christoph Schöch / Leki

5. AUSWEICHMÖGLICHKEITEN
In den Hauptblütezeiten „seiner“ Allergieauslöser sollte man auf Sport im Freien lieber verzichten, in die Halle, ins Gebirge (über 2.000 m) oder ans Meer flüchten.

Allergie: 6 Tipps für Sport trotz Pollen /  Bild: Christoph Schöch / Leki

6. WISSEN, WAS WANN BLÜHT
Für Allergiker empfiehlt es sich grundsätzlich informiert zu sein (z. B. mit www.pollenwarndienst.at).

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier