Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Kalorienbomben und Dickmacher: Auf diese 5 Lebensmittel kannst du getrost verzichten

Artikel vom:

Wir wissen schon, das süße Törtchen aus der Backabteilung schmeckt manchmal einfach besser als der (weitaus gesündere) Apfel oder die Banane. Und manchmal sind kleine "Sünden" auch erlaubt. Aber trotzdem solltest du öfter darauf achten, was zur Essenszeit bei dir auf dem Teller landet. Auf diese 5 Lebensmittel kannst du auf jeden Fall getrost verzichten ...

1 / 6

Kalorienbomben und Dickmacher: Zuckerguss / Bild: iStock / Andrea Carolina Sanchez Gonzalez

1. ZUCKERGUSS
Wir lieben sie natürlich alle: die Torten, Cupcakes und Sahneschnitten vom Bäcker nebenan oder aus dem Supermarkt. Aber Vorsicht: Der gefährliche Dickmacher verbirgt sich nicht nur in, sondern meist vor allem auf den leckeren Backwaren. Die Rede ist vom Zuckerguss – denn der ist voll von Transfetten und – man kann es sich denken – Zucker. Also Finger weg von den süßen Sünden!

Kalorienbomben und Dickmacher: Krapfen / Bild: iStock / AlexRaths

2. KRAPFEN (und ähnliche Leckereien)
Es hat schon seinen Grund, wieso wir die Krapfen nur einmal im Jahr essen. Denn das mit Marmelade gefüllte Hefeteig-Gebäck hat nicht nur viele Kalorien, sondern ist auch noch schwer zu verdauen. Vor allem um abgepackte Krapfen und Donuts aus dem Supermarkt solltest du einen großen Bogen machen – Dickmacher-Gefahr!

Kalorienbomben und Dickmacher: Tomatensauce / Bild: iStock / juliedeshaies

3. TOMATENSAUCE
Ein sündiges Geheimnis birgt die Fertig-Tomatensauce aus dem Supermarkt: Denn diese ist bis oben hin voll mit Zucker. Eine weitaus kalorienärmere Variante ist es, die Sauce daheim selber zu machen – aber bitte mit etwas weniger Zucker.

Kalorienbomben und Dickmacher: Speck / Bild: iStock / MargoeEdwards

4. SPECK
In 1 Streifen Speck stecken ganze 45 kcal! Du hast richtig gehört. Der Speck enthält sehr viel Fett und ist reich an Natrium und Natriumnitrat. Der übermäßige Verzehr von Speckstreifen macht also nicht nur dick, sondern kann auch zu Herz- und Verdauungsproblemen führen.

Kalorienbomben und Dickmacher: Sojasauce / Bild: iStock / Paul_Brighton

5. SOJASAUCE
Beim nächsten Gang zum Sushi-Lokal bitte aufpassen: Die dort allseits beliebte Sojasauce hat es nämlich in sich. Obwohl sie nur wenige Kalorien hat und sogar wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthält, weist die Sojasauce einen extrem hohen Natriumgehalt auf. Von zu viel Sauce bekommst du einen Blähbauch oder sogar Bluthochdruck.

Kalorienbomben und Dickmacher: Auf diese 5 Lebensmittel kannst du getrost verzichten / Bild: iStock / ValuaVitaly

LASS UNS SPORTSFREUNDE SEIN!

Bleib auf dem Laufenden: Abonniere jetzt den SPORTaktiv Newsletter oder schau vorbei auf unserer Facebook-Seite!

SPORTaktiv Newsletter



Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier