Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Die 4 besten Übungen für straffe Sportlerbeine

Artikel vom:

Du willst sommers wie winters entspannt Bein zeigen? Kein Problem! Wir haben für dich die 4 effektivsten und unkompliziertesten Übungen für knackige "Wadln" zusammengetragen, die du auch zusätzlich zu deiner täglichen Bike- oder Laufrunde machen kannst.

1 / 5

Die 4 besten Übungen für straffe Sportlerbeine / Bild: iStock / Izf

1. NIMM DIE TREPPE!
Treppenlaufen stärkt nicht nur die Waden, sondern auch die Oberschenkel. Hier ein kleines Treppen-Workout, das du (im Idealfall) vier Mal pro Woche durchziehen solltest:

  • Runde 1: Die Treppe hochlaufen und dabei jede Stufe nehmen.
  • Runde 2: Immer zwei Stufen auf einmal nehmen.
  • Runde 3: Mit dem rechten Bein Stufe für Stufe hochspringen.
  • Runde 4: Mit dem linken Bein stufenweise hochhüpfen.

Um deinen Beinen eine kleine "Verschnaufpause" zu gönnen, die Treppe nach jeder Runde langsam runterlaufen.

Die 4 besten Übungen für straffe Sportlerbeine / Bild: iStock / Izf

2. HÜPFEINLAGE
Seilspringen kräftigt vor allem unsere Waden. Zusätzlicher Bonus: Nach ungefähr 10 Minuten "Gehüpfe" hast du so viele Kalorien verbrannt wie nach 30 Minuten Joggen. Beim Seilspring-Training selbst kannst du nach Belieben variieren – entweder du springst mit beiden Beinen gleichzeitig, auf einem Bein oder rückwärts. Optimal wären drei Hüpf-Einheiten pro Woche (5–10 Minuten).

Die 4 besten Übungen für straffe Sportlerbeine / Bild: iStock / kicsiicsi

3. GEWICHTIGES TRAINING
Wer beispielsweise beim Laufen, Walken oder im Fitnessstudio kleine Gewichtsmanschetten (0,5–1,5 kg) an den Knöcheln trägt, verstärkt den Trainingseffekt für die Waden. Der Vorteil bei den Manschetten: Dank des Klettverschlusses lässt sich die Weite mühelos regulieren.

Die 4 besten Übungen für straffe Sportlerbeine / Bild: iStock / KatarzynaBialasiewicz

4. BALANCE HALTEN
Besonders effektiv sind Übungen mit Balance-Bällen oder Balance-Matten aus Schaumstoff, da Waden und Oberschenkel dabei durchgehend "arbeiten" müssen, um auf dem instabilen Untergrund nicht das Gleichgewicht zu verlieren. Bei deinem Balance-Training stellst du dich am besten barfuß auf deinen Balance-Ball, machst Kniebeugen oder versuchst, auf einem Bein zu stehen. Täglich zwei Minuten balancieren reichen aus, um deine Beine nach und nach zu kräftigen.

Auch interessant ...

ZUR STARTSEITE

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier