Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Alm'a Mater: Das sind die Bike-Neuheiten 2017 auf einen Blick

Artikel vom:

Auch bei seiner dritten Auflage – diesmal vom 12. bis 18. August 2016 im adeo Alpin in St. Johann in Tirol – konnte die Alm'a Mater mit zahlreichen Besuchern und neuen Ausstellern aufwarten. Das Konzept der Ordermesse geht also auf ...


Das Markenportfolio der Alm'a Mater ist auch im Jahr 2016 wieder beachtlich: Neben den Gastgebern EHS, Bike & Sports und Elementum gesellten sich diesmal zu altbekannten Gesichtern wie adidas Sport eyewear und Flyer auch Motion Sports, Section 5, BH Bikes, Polar und viele mehr. Auf der Messe wird sich auch für die Bike-Händler ausreichend Zeit genommen, um auf die neuersten Produkte so detailliert wie gewünscht eingehen zu können. Alles Wissenswerte zu den Themen Road Cycling, Mountainbiking und E-Biking erfährt man vor Ort. Unser SPORTaktiv-Bikeexperte Arnold Pauly war wieder mit dabei und stellt die heißesten Räder von Flyer und Nakita sowie das neueste Equipment von adidas Sport eyewear und Bike & Sports vor  ...

1 / 8

Alm'a Mater: Das sind die Bike-Neuheiten 2017 auf einen Blick / Bild: Arnold Pauly / Hersteller

UPROC4 4.10
FLYER

Jedes Gelände, ob bergauf oder bergab, bildet ein ideales Einsatzgebiet für dieses All-Mountain E-Fully mit der FLYER Intelligent Technology (FIT). Dank dem 2-Gang-Motor bietet diese Serie ausgezeichnete Steigfähigkeiten. Das FLYER Uproc4 ist speziell für Mountainbike-Allrounder konzipiert, die in jedem Terrain fahren und optimalen Komfort suchen. Das sind die Facts zum Uproc4 4.10:

  • Rahmenform: Full Suspension (mit 4-Gelenk-System / Engineering & Design by FLYER)
  • Laufradgröße: 27.5''+
  • Antrieb: Panasonic (2-Gang-)Mittelmotor 36 V Multi Speed
  • Akku: SIB Smart Integrated Battery 432 Wh / 12 Ah / 36 V
  • Schaltung: Kettenschaltung Shimano XT/SLX 10-Gang, 11-36T
  • Bremsen: Scheibenbremse Magura MT5 (hydraulisch)
  • Reifen: Schwalbe Rocket Ron Performance 70-584
  • Preis: € 4.199,–


Weitere Infos zu den neuen Modellen folgen in Kürze ... hier geht's aber schon mal zur Website von Flyer.

Alm'a Mater: Das sind die Bike-Neuheiten 2017 auf einen Blick / Bild: Arnold Pauly / Hersteller

UPROC7 8.70
FLYER

Ob downhill oder über einen fordernden Trail – jedes Geländer bildet ein ideales Einsatzgebiet für dieses E-Fully. Das FLYER Uproc7 ist ein speziell für Mountainbike-Cracks konzipiertes E-MTB, denen keine Tour zu schwierig ist. In Kombination mit der FLYER Intelligent Technology (FIT) übertrifft dieses E-Mountainbike alle Ansprüche. Der 2-Gang-Motor ermöglicht außerdem ausgezeichnete Steigfähigkeiten. Details zum Uproc7 8.70:

  • Rahmenform: Full Suspension (mit 4-Gelenk-System / Engineering & Design by FLYER)
  • Laufradgröße: 27.5''+
  • Antrieb: Panasonic (2-Gang-)Mittelmotor 36 V Multi Speed
  • Akku: SIB Smart Integrated Battery 432 Wh / 12 Ah / 36 V
  • Schaltung: Kettenschaltung Shimano XT/SLX 10-Gang, 11-36T
  • Bremsen: Scheibenbremse Magura MT5 (hydraulisch)
  • Reifen: Schwalbe Nobby Nic Performance 70-584
  • Preis: € 7.199,–


Weitere Infos zu den neuen Modellen folgen in Kürze ... hier geht's aber schon mal zur Website von Flyer.

Alm'a Mater: Das sind die Bike-Neuheiten 2017 auf einen Blick / Bild: adidas Sport eyewear

ZONYK PRO
adidas Sport eyewear


Die zonyk pro von adidas Sport eyewear besticht durch ein reduziertes Design und gleichzeitig verbesserte Performance. Mit einer breiten Auswahl an Filtern – u. a. polarisierte, verspiegelte, LST™- und VARiO-Filter – wird eine ausgezeichnete Sicht bei allen Wetter- und Lichtverhältnissen garantiert. Die Light Stabilizing Technology™ verstärkt Kontraste und gleicht schnelle Licht-Schatten-Wechsel aus, sodass die Augen weniger schnell müde werden und die Konzentration länger aufrechterhalten bleibt. Die zonyk pro verfügt außerdem über einen abnehmbaren Schweißblocker aus Schaumstoff, dessen spezielle Form für eine kühlende Luftzirkulation sorgt und zusätzlich die Augen vor Schweiß schützt.

Die neue zonyk pro Sportbrille von adidas Sport eyewear ist ab September 2016 in zehn verschiedenen Farb- und Filterkombinationen ab € 199,- erhältlich.

Weitere Infos zum neuen Modell folgen in Kürze ... hier geht's aber schon mal zur Website von adidas Sport eyewear.

Alm'a Mater: Das sind die Bike-Neuheiten 2017 auf einen Blick / Bild: Arnold Pauly / Hersteller

SAHMURAI S.W.O.R.D TUBELESS REPARATUR KIT
by Stefan Sahm / Bike & Sports

Das Sahmurai S.W.O.R.D Tubeless Reparatur Kit by Stefan Sahm lässt sich einfach anwenden, einfach verstauen und auf der Mountainbiketour sicher mitführen. Durch die Integration des Systems im Lenker trägt der Mountainbiker das Tubeless Reparatur Kit immer mit sich, die Plugs bleiben sauber und Person und Kleidung sind vor Stichen und Schnitten geschützt. Im Falle eine Defekts am Tubeless Reifen muss der Radfahrer lediglich das Sahmurai S.W.O.R.D aus dem Lenker drehen und mit der Reparartur beginnen.

Das Sahmurai S.W.O.R.D eignet sich für einen Lenkerinnendurchmesser von 17 bis 21 mm und ist um € 29,90 erhältlich.

Weitere Infos ...

Alm'a Mater: Das sind die Bike-Neuheiten 2017 auf einen Blick / Bild: Arnold Pauly / Hersteller

TUBOLITO LIGHT WEIGHT TUBES
Tubolito / Bike & Sports

Leicht und robust ist kein Widerspruch! Das beweist das Team von Tubolito mit ihren Ultraleicht-Schläuchen für Mountainbikes. Die einzigartige seamless-Fertigungstechnologie ermöglicht es, robuste und sehr leichte Kunststoffe so zu verarbeiten, dass nahtfreie Schläuche wie "aus einem Guss" hergestellt werden können. Zusätzlicher Bonus: Ist einer der Fahrradschläuche aus hochwertigem Thermoplast defekt, kann er von Tubolito recycelt werden.

Facts zu den Tubolito Light Weight Tubes:

  • Ventil: 42 mm SV
  • Größen: 27.5 / 29 Zoll
  • Gewicht: 78 g/ 82 g / 85 g
  • Reifenbreite: von 1,8 bis 2,4''
  • Material: Kunststoff
  • Farbe: orange (änderbar)
  • UVP: € 29,90


Weitere Infos zum neuen Modell folgen in Kürze ... hier geht's aber schon mal zur Website von Bike & Sports.

Alm'a Mater: Das sind die Bike-Neuheiten 2017 auf einen Blick / Bild: Arnold Pauly / Hersteller

NANO FACTORY Di2
Nakita

Mit der Factory-Serie von Nakita müssen Radsport-Fans sich nicht erst für ein Weltcup-Rennen qualifizieren, um in den Genuss von exklusiven Lackierungen und ausgewählten Highend-Komponenten zu kommen. Das sind die Facts zum NANO Factory Di2:

  • Rahmen: Carbon UD SL
  • Schaltwerk: Shimano Dura Ace 9150 New Di2, 22-Gang
  • Bremsen: Shimano Dura Ace 9170 Disc
  • Kurbel: Shimano Dura Ace 9100 New 50/34Z.
  • Reifen: Continental Competition SL 25-622
  • Gewicht: 7,4 kg
  • UVP: € 6.999,–


Weitere Infos zu den neuen Modellen folgen in Kürze ... hier geht's aber schon mal zur Website von Nakita.

Alm'a Mater: Das sind die Bike-Neuheiten 2017 auf einen Blick / Bild: Arnold Pauly / Hersteller

RAYON LIMITED
Nakita

In strahlend weißer Farbgebung mit auffälligen grafischen Elementen in racigem Rot und Blau erscheint die Limited Edition zum 30-jährigen Jubiläum von Nakita. Details wie der LTD 30 Schriftzug und die Zahl XXX heben die Bikes wie das RAYON Limited von der Masse hervor:

  • Rahmen: Carbon UD
  • Schaltwerk: Shimano XT "Shadow Plus", 22-Gang
  • Bremsen: Shimano M615 disc hydraulic 180/160
  • Kurbel: Shimano XT M8000 Hollowtech II, 36/26.
  • Kassette: 11 Speed, 11-42Z.
  • Reifen: Continental X-King, 29x2,2 faltbar
  • UVP: € 2.599,–


Weitere Infos zu den neuen Modellen folgen in Kürze ... hier geht's aber schon mal zur Website von Nakita.

Alm'a Mater: Das sind die Bike-Neuheiten 2017 auf einen Blick / Bild: Arnold Pauly / Hersteller

ENGINE HYBRID EXPERT 27,5+
Nakita

Mit spezifisch konstruierten Full-Suspension- und Hardtail-Rahmen sind die Pedelecs von Nakita jeder Herausforderung gewachsen. Sowohl die Bosch Performance CX Line Motoren als auch die Shimano E-Antriebe garantieren Ausgereiftheit und eine imposante Kraftentfaltung. Hier kommen die Details zum ENGINE Hybrid Expert 27,5+:

  • Rahmen: Alu 6061
  • Antrieb: Bosch Center-Mount Engine Performance Line CX
  • Akku: 36 V/500 Wh
  • Schaltwerk: Shimano XT "Shadow Plus", 11-Gang
  • Schalthebel: Shimano XT Rapidfire Plus integrated
  • Bremsen: Shimano XT Disc hydraulic 180/180
  • UVP: € 4.799,–


Weitere Infos zu den neuen Modellen folgen in Kürze ... hier geht's aber schon mal zur Website von Nakita.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier