Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

7 Wassersportarten, die man probiert haben muss

Artikel vom:

Einfach nur schwimmen war gestern! Am "Sportplatz Wasser" gibt's noch viel mehr zu erleben ...

1 / 8

7 Wassersportarten, die man probiert haben muss / Bild: iStock / ohrimalex

1. KITESURFEN
Schaut schon spektakulär aus, wenn die Könner mit ihren "Drachen" bis zu 10 m hoch durch die Luft fliegen und dann wieder am Wasser landen. Als Einsteiger lernst du den Umgang mit dem Kiteschirm erst an Land, schaffst es aber bald, dich mit dem Board übers Wasser ziehen zu lassen. Einfach lässig!

7 Wassersportarten, die man probiert haben muss / Bild: iStock / tarmofoto

2. WINDSURFEN
Der Trendsport der 80er-Jahre hat noch immer seine treuen Fans. Neue könnten jetzt dazukommen: Wer sich ein aufblasbares SUP-Board kauft, kann es mit einem "IRIG" auch zu einem Windsurfer umfunktionieren und schnell Halse und Wende lernen. Apropos SUP: Der Trendsport Stand-Up-Paddling ist auch einen Versuch wert!

7 Wassersportarten, die man probiert haben muss / Bild: iStock / Alexander Reitter

3. SEGELN
Schon nach den ersten Versuchen unter Anleitung in der Segelschule wird es dich faszinieren, wie unkompliziert der Umgang mit einem Segelboot ist – und wie leicht du damit dem "Strandgetümmel" entkommst.

7 Wassersportarten, die man probiert haben muss / Bild: iStock / Buenaventuramariano

4. KAJAKFAHREN
Das gilt auch fürs Kajakfahren: Reinsetzen, lospaddeln – und schon kannst du die verstecktesten Winkelneines Sees entdecken oder auch beim "Flusswandern" eine völlig neue Welt kennenlernen. Ein Tipp: Auch da gibt es mittlerweile aufblasbare Kajakboote, die im Auto leicht zu transportieren und trotzdem am Wasser extrem stabil sind.

7 Wassersportarten, die man probiert haben muss / Bild: iStock / katrinaelena

5. WASSERSKIFAHREN
"Skifahr-Feeling im Sommer" – wo es ihn gibt, macht es der Wasserskilift möglich, oder du lässt dich in einer Wassersportschule von einem Motorboot ziehen. Wetten, dass du bald auch das "Carven" im Griff hast?

7 Wassersportarten, die man probiert haben muss / Bild: iStock / Delmas Lehman

6. WAKEBOARDEN
Fürs Kiten oder Surfen zu wenig Wind, Wasserskifahren zu fad? Dann versuch's doch mit Wakeboarden: Mit bis zu 35 km/h rauschst du am Wasserskilift oder hinter einem Motorboot dahin. Wer Snowboarden kann, hat es gleich heraußen.

7 Wassersportarten, die man probiert haben muss / Bild: iStock / richcarey

7. TAUCHEN
Es müssen nicht immer Korallenbänke und bunte Fischschwärme sein! Auch die Unterwasserwelt unserer Seen wird dich faszinieren, wenn du sie in einer der Tauchschulen unter kundiger Leitung auf einem Tauchgang erlebst.

Auch interessant ...

ZUR STARTSEITE

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier