Genießen Sie vor einer wunderschönen Naturkulisse eine der besten Laufveranstaltungen Österreichs! Viele treue Teilnehmer schätzen vor allem den attraktiven und abwechslungsreichen Rundkurs, die tolle Stimmung entlang der Strecke und die unvergleichliche Ziellabestation mit vielseitigem Angebot! Jährlich können wir ca. 1.200 Läufer und Läuferinnen begrüßen, die ihre Laufform beim Viertel- oder dem Halbmarathon unter Beweis stellen. Daneben gibt es noch einen Hobbylauf, Staffel- und Teambewerb, sowie Kinderläufe und Nordic-Walking. Besonders stolz waren wir 2018 auf die Teilnahme vieler Läufer und Läuferinnen aus der österreichischen Laufsportelite, darunter Günther Weidlinger (Österreichischer Marathonrekordhalter), Robert Gruber oder Karin Freitag.
Der Start- und Zielbereich befindet sich auch 2019 wieder bei der Greimhalle in St. Peter/Kbg. Von hier aus führt die Strecke über die Volz-Mühle zum Holzplatz. Nach einem kurzen Anstieg Richtung Oberer Marktplatz geht´s weiter durch das malerische Katschtal zu den Dörfern Mitterdorf und Feistritz. Zu den "Highlights" entlang der Strecke zählen das malerische Schloss Feistritz mit seiner imposanten Schlossallee, die erfrischende Fichtendusche, die vielen Musikgruppen und die ca. 2.000 begeisterten Zuschauer! Sie sorgen jedes Jahr für tolle Stimmung und Gänsehaut-Feeling.
Der Bereich um die Greimhalle bzw. die Halle selbst bieten ausreichend Platz für die Schlusslabestation, den Massagebereich, die ärztliche Versorgung, Gastronomie, Sanitäranlagen sowie die stimmungsvolle Siegerehrung und unser Holzstraßenlauffest!
Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und versprechen Ihnen, dass Sie St.Peter am Kammersberg nicht nur mit einem prall gefüllten „Startersackerl“, sondern auch unvergesslichen Erinnerungen und Eindrücken verlassen werden.