Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Rennfieber sorgt fuer neue

"Rennfieber" sorgt für neue Motivation

Artikel vom:

Es ist kein Geheimnis: Wettkämpfe bringen Sportler auf Trab. Dabei geht es gar nicht darum, wo du am Ende in den Ergebnislisten zu findest sein wirst.

Bei einer Lauf- oder auch Radveranstaltung teilzunehmen, sorgt für ein ganz besonderes Feeling! In den Tagen zuvor steigt bereits ein leichtes Kribbeln auf, auch die Stimmung dann am Renntag im Startgelände wird dich garantiert beeindrucken. Ja, und wenn dann der Startschuss gefallen ist und sich das Feld an Läufern oder Radlern in Bewegung setzt, entlang der Strecke dich immer wieder Zuschauer anfeuern – dann wird jede(r), ganz egal, wie cool er oder sie ist, vom  "Rennfieber" gepackt.
Aber Vorsicht: Lass dich bei aller Begeisterung nicht von der Meute mitreißen, sondern laufe dein Tempo, das für dich angenehm ist und genieße einfach die Atmosphäre des Rennens, die aufsteigende Begeisterung, wenn es dem Ziel entgegen geht. Und du wirst sehen: In den Tagen nach dem Rennen wirst du noch mehr Motivation haben, deine üblichen Trainingseinheiten zu absolvieren.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier