Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// Regionen

Seiseralm

© Seiser Alm Marketing Gen.
AllgemeinesSommerWinterKontakt

Allgemeines

Eingebettet in die unvergleichliche Schönheit des Dolomiten-Schlerngebiets erstreckt sich die Seiser Alm über 56 km² und ist damit die größte Hochgebirgsalm Europas.

Mit dem tiefsten Punkt auf 1.850 Metern und dem höchsten auf 2.350, ist die Seiser Alm in Südtirol die kostbarste Perle unter allen Hochalmen dieser Erde. Gerade die Flora der Seiser Alm ist unvergleichlich reichhaltig. Zwischen Mitte Juni und Mitte Juli stehen die Weiden und Almen in voller Blütenpracht. Neben den unzähligen autofreien Wegen entdeckt man viele selten gewordene Blumen- und Gräserarten.

Im Winter ist die Seiser Alm ausgesprochen schneesicher und zugleich sonnenverwöhnt. Das gesamte Gebiet ist ausgezeichnet mit Seilbahnen und Liften für pures Skivergnügen erschlossen. Aber auch Freunde des „sanften“ Tourismus wie „Schneeschuhwanderer“ und Tourengeher finden auf der Seiser Alm wunderschöne Aussichtsplätze.

Auf der Seiser Alm kann ein Jahr lang täglich eine neue Hütte besucht werden - 365 Stück davon gibt es! Viele laden heute wie damals zu Einkehr und Stärkung ein. Am Wegesrand bieten auch unzählige Trinkquellen mit kristallklarem Dolomitenwasser kühle Erfrischung.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier