Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// Produkte

Viel Grip in allen Lagen: Michelin präsentiert den MTB-Reifen Wild Race'R Enduro Rear

Bike / Fit
Viel Grip in allen Lagen: Michelin präsentiert den MTB-Reifen Wild Race'R Enduro Rear / Bild: Michelin

Einen wesentlichen Schritt nach vorn markiert der neue Mountainbike-Reifen Wild Race'R Enduro Rear von Michelin.


Der speziell für eine Top-Performance auf festem, trockenem Untergrund konzipierte Hinterreifen glänzt ganz im Sinne der Michelin Total-Performance-Philosophie auch auf feuchten Böden mit exzellentem Grip. Darüber hinaus überzeugt die Neuentwicklung wie bereits der gleichnamige Vorgänger durch niedrigen Rollwiderstand und hohe Lebensdauer.

Mountainbike-Reifen Wild Race'R Enduro Rear / Bild: Michelin

Um eine optimale Traktion unter allen Bedingungen zu realisieren, konzentrierten sich die Michelin-Entwickler voll auf das Profil, das mit etwa 70 Prozent die Haftung eines Mountainbike-Reifens maßgeblich bestimmt. Kennzeichen ist die hohe Dichte der Längskanten, wodurch der Fahrer beim Bremsen präzise die Spur halten kann. Zusätzlicher Vorteil ist der außergewöhnliche Grip in Schräglagen. Weitere Eigenschaft des Michelin Wild Race'R Enduro Rear ist das progressive Schulterstollen-Design, das ein optimiertes Bremsverhalten in steilen Kurven bewirkt. Die Profilstollen weisen außerdem viele im 90-Grad-Winkel zur Fahrtrichtung verlaufende Kanten auf, was die Bremskraft erhöht und für ein sensibleres Bremsgefühl sorgt. Besonders erfreulich: Die exzellente Bremsperformance bleibt auch bei zunehmendem Verschleiß sehr lange erhalten.

Maßgeblich zur hervorragenden Performance und zum exzellenten Grip des Tubeless-ready-Reifens trägt auch die innovative Gummimischung der Gum-X-Serie bei. Diese sorgt für einen niedrigen Rollwiderstand und zeichnet sich Mountainbike-Reifen Wild Race'R Enduro Rear - Zoom / Bild: Michelingleichzeitig durch geringen Verschleiß aus. Zu den Merkmalen des Michelin Wild Race'R Enduro Rear zählt weiterhin die Michelin Reinforced-Technologie. Hierbei macht eine zusätzliche Schutzschicht von Wulst zu Wulst die Karkasse noch widerstandsfähiger gegen Beschädigung an den Seiten und schützt vor Reifenpannen durch Durchschläge oder Durchstiche.


SPITZENFAHRER ALS ENTWICKLUNGSPARTNER
Michelin entwickelte den Michelin Wild Race'R Enduro Rear in Kooperation mit einigen der profiliertesten Topfahrern der Enduro-Szene, darunter Jérôme Clementz, Gesamtsieger der Enduro World Series 2013, Karim Amour, Enduro-Europameister 2014, sowie Rémy Absalon, neunfacher Sieger beim Megavalanche-Rennen, dem längsten und härtesten Downhill-Wettbewerb der Welt. „Wir haben mit Michelin eine Menge von Tests absolviert, um den besten Kompromiss zwischen Performance, Grip, Gewicht, Haltbarkeit und Komfort herauszufinden. Ich muss sagen, es ist unter praktisch allen Bedingungen ein echtes Vergnügen, mit diesem neuen Reifen zu fahren", so Clementz.

Die erste erfolgreiche Rennsaison hat der Michelin Wild Race'R Enduro Rear bereits hinter sich: In der Enduro World Series konnte der High-Performance-Reifen 2015 bereits zahlreiche Siege einfahren. Michelin bietet den neuen Michelin Wild Race'R Enduro Rear in den beiden Größen 27,5 x 2,35 und 29 x 2,35 an.

Weitere Infos findest du unter www.michelin.de.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier