Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// Produkte

Ortovox Skitourenkollektion 2014/15

Ski Tour / Ski Alpin
Ortovox Skitourenkollektion 2014/15

1988, vor 26 Jahren, präsentierte Ortovox die ersten Bekleidungsteile aus Schurwolle. Im Jubiläumsjahr verwendet der Bergsportexperte die Schaffaser ganzheitlich in jeder Lage des Bekleidungssystems und kombiniert sie mit funktionalen, innovativen Materialien für bestmöglichen Schutz und Komfort am Berg. Egal ob auf Skitour oder beim Freeriden.


Ortovox Merino HardshellMERINO HARDSHELL
Die äußerste Lage ist der Inbegriff für Schutz! In der Neuauflage der Skitouren-Hardshellkollektion setzt ORTOVOX erstmals das Toray Flaggschiff Dermizax® NX ein und kombiniert es mit dezenten Merino-Mesh-Zonen innen. Die nonporöse Membran verfügt über hervorragende 4-Wege-Stretcheigenschaften sowie ausgezeichnete Atmungsaktivität und Wasserdichte. Das Merino-Mesh unterstützt die Membran, indem es überschüssige Feuchtigkeit puffert und so für ein einzigartiges Komfortklima sorgt.
Die Kollektion besteht aus den Jacken ALAGNA (W) bzw. LA GRAVE (M) und den gleichnamigen Hosen. Sie ist zeichnet sich durchunverkennbare, farbenfrothe Designs und eine Vollausstattung von Features bei geringem Gewicht aus. Typisch für Ortovox ist die Kompatibilität mit anderen KOllektionsteilen. So lässt sich beispielsweise die MERINO HARDSHELL JACKE über einen abnehmbaren Schneefang mit der MERINO GUARDIAN SHELL HOSE zusammenschließen und ist auch im Farbkonzept voll kombinierbar. Ebenfalls hervorzuheben ist die neuartige Kapuzenlösung. Sie ist mit nur einer Hand einstellbar und bietet Schutz – mit oder ohne Helm.
Die MERINO HARDSHELL HOSE ist hoch geschnitten und bietet durch den Einsatz von Merinopren, einem elastischen Mischgewebe aus Merinowolle innen und atmungsaktivem Neopren außen, beste Passform. Auch der Beinabschluss bietet variantenreiche Anpassbarkeit. Innen ermöglicht das eine mit Klett regulierbare Gamasche, außen eine Kombination aus Reißverschluss und Klett. Für gute Belüftung bei längeren Anstiegen sorgen die langen, seitlichen Belüftungsreißverschlüsse an den Oberschenkeln.

MERINO NATURETEC LIGHTOrtovox Merino Naturetec Light
Das neue Mischgewebe ist das athletischste Material der Ortovox-Skitouren-Kollektion! Genauso aufgebaut wie das klassische MERINO NATURETEC, ist die LIGHT-Variante jedoch deutlich atmungsaktiver und leichter. Lediglich 175 g/m2 bringt das Gewebe aus feinen Merinofasern innen und schützendem Polyamid außen auf die Waage. Zusätzlich setzen wir zonal neue, innovative Stoffe, wie das winddichte MERINO PUNCHHOLE oder das super elastische MERINO ATHLETIC ein, die in Kombination extrem technische Produkte ergeben. NATURETEC LIGHT eignet sich für alle Skitourengeher, die sportlich unterwegs sind, aber dennoch ein hohes Maß an Schutz und Komfort wollen.
Die Jacken PIZ DULEDA (W) und COL BECCHEI (M) sind extrem technisch aufgebaut. Im Brustbereich, der dem Wind besonders ausgesetzt ist, kommt das winddichte Material MERINO PUNCHHOLE zum Einsatz. Sandwichartig aufgebaut, verwendet ORTOVOX innen 100% Merinowolle, außen ein Mischgewebe aus Polyamid und Lycra® und dazwischen eine Membran. Tourengeher, die trotz des atmungsaktiven Hauptmaterials MERINO NATURETEC LIGHT ins Schwitzen kommen, können sich mittels der Unterarmbelüftung Kühlung verschaffen. Eine dünne und verstaubare Kapuze sorgt für zusätzlichen Windschutz.
Ähnlich zonal sind die gleichnamigen Hosen der Kollektion aufgebaut. Entwickelt für alle Tourenrennläufer, wird MERINO PUNCHHOLE lediglich im Oberschenkelbereich platziert. Denn noch wichtiger als Schutz ist bei diesem Produkt seine herausragende Atmungsaktivität. Um dies gewährleisten zu können, setzt ORTOVOX das Material MERINO ATHLETIC ein; ein dünnes Gemisch aus Merinowolle auf der Haut und Nylon sowie Elastan außen. Die eindeutigen Vorzüge der gesamten MERINO NATURETEC LIGHT Linie liegen in ihrer unglaublichen Atmungsaktivität und in der Elastizität der Materialien. Trotz aller Leichtigkeit bleibt aber der Komfort dank der weichen Merinowolle nicht auf der Strecke!

Ortovox Swisswool Light TecSWISSWOOL LIGHT TEC
Die konsequente Weiterentwicklung der Swisswool-Story! Ortovox ist es nun gelungen, Schweizer Schurwolle in einer noch dünneren, noch leichteren und noch packfreundlicheren Variante zu fertigen. Lediglich 60 g/m2 bringen die Wollfasern fortan auf die Waage und eignen sich damit bestens für Tourengeher, für die weniger mehr ist: Weniger Gewicht, weniger Packmass, aber mehr Funktionalität. Um den technischen Anspruch der Linie zu unterstreichen, kommt zonal das neue, elastische, atmungsaktive MERINO NATURETEC LIGHT sowie das schüt- zende MERINO PUNCHHOLE zum Einsatz. Ein noch stabileres Nylon Ripstop außen, hält Wind und Nässe draußen.
Die SWISSWOOL LIGHT TEC Linie umfasst neben Jacke und Weste einen Rock für Damen und eine Shorts für Herren. Sowohl der (SW) LIGHT TEC SKIRT LAVARELLA (W) als auch die (SW) LIGHT TEC SHORTS PIZ BOÉ (M) sind die idealen Begleiter aller Tourenrennläufer. Bergauf geht es in der MERINO NATURETEC LIGHT PANTS, zur Abfahrt werden dann einfach Rock oder Shorts übergestreift und bringen komfortable Isolation. Jeweils zonal platziert Ortovox das schützende MERINO PUNCHHOLE seitlich sowie am Gesäß. Damit der Einstieg auch ohne Umziehmanöver gelingt, verfügen die Teile über seitliche Reisverschlußöffnungen und flexible Klettweitenregulierungen am Bund.

ROCK’N’WOOL OVERALL LTD.Ortovox Rock'n'Wool Overal Ltd.
Vor einem Vierteljahrhundert setzte ORTOVOX erstmals Schafwolle in seiner Bekleidungskollektion ein. Angefangen hat alles mit gewalkter Wolle. Damals war diese noch etwas kratzig, grau und nicht sonderlich sexy, aber, seit eh und je, super funktional! Viele Evolutionsstufen weiter, werden heute Wollarten wie schweizer Wolle (SWISSWOOL) oder super feine Merinowolle aus dem Naturparadies Tasmanien eingesetzt und mit verschiedenen anderen, innovativen Materialien kombiniert. So ist in 25 Jahren ein Tragekomfortsystem entstanden, das hinsichtlich Funktionalität und Komfort in jeder Schicht optimiert wurde.
Ortovox Rock'n'Wool Overal Ltd.25 Jahre Wolle ist für Ortovox Anlass genug, das wohl abgedrehteste Teil in der Firmengeschichte zu präsentieren: der ROCK’N’WOOL OBERALL LTD. Ein Unterwäsche-Einteiler aus reiner Merinowolle, in der Stückzahl limitiert auf das Geburtsjahr der Wolle bei Ortovox. 1988 Stück, durchnummeriert, individuell, einmalig.
Als Teil der ROCK’N’WOOL Kollektion kommt er in bekannt abgedrehten Farbkombinationen und mit dem Markenzeichen, dem rockenden Merinoschaf. Entworfen wurde das Teil für alle Freerider, die die Funktionalität und den Komfort der Merinowolle voll ausnützen wollen. Die Wollfasern stammen aus dem Naturparadies Tasmanien, wo Merinoschafe einen idealen Lebensraum vorfinden, um die weltweit hochwertigste Wolle produzieren zu können. Der ROCK’N’WOOL OVERALL LTD. ist mit einer schützenden Kapuze sowie einem durchgängigen (Herren sogar Zwei-Wege-) Reißverschluss sowie einem praktischen Gesäßreißverschluss ausgestattet.
Übrigens hat sich ORTVOX anlässlich seines 25-jährigen Wolljubiläums auf die Reise in die jungen Jahre des Skifahrens begeben. Ausgestattet mit nostalgischen Klamotten und höllisch schweren Holzski haben die Ortovox-Mitarbeiter die erste Firmenmeisterschaft im Nordkar des Hinteren Sonnwendjochs ausgefochten. Fazit des nostalgischen Bekleidungstests: Wolle war bereits damals genauso funktional wie heute, allerdings „etwas“ weniger komfortabel und „nicht ganz so farbenfroh“. Die komplette Geschichte gibt es übrigens im ORTOVOX Workbook.

LAWINENAIRBAG BASE 20 ABSOrtovox Lawinenairbag Base 20 ABS
Nach dem erfolgsgekrönten Einstieg in den Airbagmarkt vergangene Saison, erweitert Ortovox seine Linie um das Modell BASE 20 ABS. Kompakt, leicht und mit breitem Einsatzbereich, stellt der 20 Liter-Rucksack nun das Basismodell dar. Einzigartig bei allen Ortovox Lawinenairbags ist die ERSTE HERAUSNEHMBARE ABS-EINHEIT M.A.S.S. (Modular Airbag Safety System). Je nach vorherrschenden Bedingungen, kann das gesamte System mit wenigen Handgriffen entnommen werden und erlaubt so einen sehr breiten Einsatzbereich. Maximale Flexibilität zeichnet auch die Auslösegriffbefestigung aus. Für individuelle Einstellbarkeit, kann sie wahlweise rechts, oder links installiert werden und ist in der Höhe wie auch im Winkel frei einstellbar.
Konzipiert für Freerides und Tagestouren zeichnen den BASE die körpernahe Passform und die schlanke Silhoutte aus. Um höchstmöglichen Schutz gewährleisten zu können, lässt sich optional ein TÜV-zertifizierter Protektor integrieren. Standardmäßig bringt der Lawinenairbag ein sehr üppiges Ausstattungspaket mit. Das X-Skifix ermöglicht neben dem Skitransport auf zwei unterschiedliche Arten (diagonal oder gekreuzt) auch eine Befestigung von Snowboard oder Schneeschuhen. Die zur Fixierung eingesetzten Aluschnallen mit Hypalonriemen sind extrem robust und leicht bedienbar. Sicherheitsfach, Brustgurt mit Signalpfeife, Pickelaufnahme, Fototasche sowie wasserabweisende Reißverschlüsse sind genauso obligatorisch, wie die Polygienebehandlung, die vor schlechten Gerüchen schützt. Der BASE ist in zwei Farben und auch als anatomisch angepasste Damenversion mit 18 Liter Packvolumen erhältlich.

Ortovox Pocket SpikePOCKET SPIKE
Der POCKET SPIKE ist auf dem schmalen Grat zwischen Skibergsteigen mit Pickel und freiem Gehen im Absturzgelände zu Hause. Die meiste Zeit im Rucksack (oder in der Hosentasche – daher der Name) mitgeführt, kommt der Behelfspickel zum Einsatz, wenn es brenzlig wird. Er lässt sich mit zwei Handgriffen auf den metallverstärkten Griff der Schaufel PRO ALU III stecken und bietet so zusätzlichen Schutz. Der POCKET SPIKE besteht aus zwei Teilen: Die bissige Schmiedehaue aus eloxiertem AL 7075 T6 und dem Stieldorn, der an Stelle des Schaufelblatts angebracht wird. Beide Teile lassen sich ohne scharfe Kanten in der Transporttasche zusammenschieben und bringen gerade einmal 95 Gramm auf die Waage. ORTOVOX bietet den POCKET SPIKE separat oder als Set, in Kombination mit der Schaufel PRO ALU III, an. Geeignet für alle Touren, auf denen man sich auf den letzten Metern über etwas zusätzliche Unterstützung freut.

Weitere Infos findest du auf www.ortovox.com


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier