Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// Produkte

Mit der Skibrille Aerospace von Julbo sind beschlagene Scheiben Schnee von gestern

Ski Alpin
Mit der Skibrille Aerospace von Julbo sind beschlagene Scheiben Schnee von gestern / Bild: MDaviet

Belüftung an / Belüftung aus – Beschlagene Scheiben adé: Brillenspezialist Julbo begeistert mit einer Weltneuheit im Bereich Skibrillen, ausgezeichnet mit dem ISPO Award Gold.


Mit der Aerospace hat Julbo die erste Skibrille geschaffen, die durch einen simplen Handgriff geöffnet und so besser denn je belüftet werden kann. Damit funktioniert sie nicht nur bei der Abfahrt, sondern auch im Aufstieg sowie an warmen Skitagen beim Anstehen an der Gondel oder im Lift einwandfrei. Um das Beschlagen der Scheibe im An- oder Zustieg zu den feinsten Powderhängen zu vermeiden, ermöglicht das SuperFlow-System dem Rider die Scheibe der Goggle nach vorne auszustellen und so ein Stück vom Rahmen zu entfernen. Dadurch entsteht eine noch bessere Ventilation als bei herkömmlichen Belüftungssystemen.

Video: Aerospace – The first Up and Downhill goggle by Julbo

„Mit der Aerospace sind wir einen Schritt weiter gegangen, indem wir ein innovatives Produkt entwickelt haben, das ganz deutlich den heutigen Erwartungen von Skifahrern entspricht", erklärt Benjamin Thaller, Marketing-Leiter. Denn seit einigen Jahren ist zu beobachten, dass immer mehr Skifahrer gern in Kauf nehmen, einige Stunden im Gebirge zu Fuß unterwegs zu sein, um fernab des Trubels und der Liftanlagen unberührte Hänge zu suchen. „Ski, Skischuhe, etc. – alles hat sich diesem neuen Trend des Off-Pisten-Fahrens bereits angepasst, nur die Skibrillen bisher noch nicht", beschreibt Nicolas Defude, Produkt-Manager. Trotz maximaler Belüftung bleibt der Träger vollständig geschützt vor UV-Strahlung. „Dieses neue System ist extrem kompakt und komplett in den Rahmen integriert, denn wir wollten weder bei der Leistung noch beim Sichtfeld Kompromisse eingehen", berichtet Clément Bonnet Mathieu, Designer der AEROSPACE.

Julbo-Spitzentechnologien, wie die sphärische Scheibe und das Minimalist Frame Konzept, garantieren ein einzigartiges XXL-Sichtfeld. Die Aerospace ist mit allen selbsttönenden High-Tech-Scheiben aus dem Hause Julbo – also Zebra, Zebra light, Cameleon sowie Snow Tiger – erhältlich. Die ideale Skibrille für all jene, die ein Maximum an Ventilation und keine beschlagenen Scheiben suchen. Egal, ob während der Pause, im Aufstieg zum nächsten Powder Run oder auch einfach während der Liftfahrt.

Mehr Informationen zur Marke Julbo findest du unter www.julbo-eyewear.com.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier