Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// Produkte

Haibike SDURO AllMtn RC

Bike / Fit

Haibike bringt mit der Sduro-Linie 2015 eine zweite Modellreihe im E-Performance-Bereich. Im Vergleich zur bestehenden Xduro-Reihe setzt Haibike bei den neuen E-Bikes auf den Yamaha-Antrieb. Topmodell ist das Haibike Sduro AllMtn Pro mit der elektronischen Fahrwerkssteuerung e:i shock.


Die wahrscheinlich wichtigste Neuheit und der deutlichste Unterschied im Vergleich zu Haibikes Xduro-Serie ist der Antrieb. Hier setzt Haibike auf den Mittelmotor von Yamaha, der mit 70 Newtonmetern ein höheres Drehmoment bietet als Konkurrent Bosch. Stellt sich aber trotz allem die Frage: Warum baut Haibike mit der Sduro-Line eine neue Produktlinie im gleichen Segment auf? Susanne Puello, Geschäftsführerin der Winora Group, gibt die Antwort: "Ein sich immer stärker differenzierender Markt erfordert die Abrundung des Sortiments nach unten, um gerade für attraktive Zielgruppen ein Angebot in einer für Sie preislich erreichbaren Region zu bieten, ohne dabei Abstriche bei der Performance zu machen."

Daher sind die Hauptmerkmale der neuen Haibike Sduro-Line:

  • modernes, junges Design
  • attraktive Preise für eine junge Zielgruppe (Einstiegsmodell ab 1.999 Euro)
  • spannende technische Details

Haibike setzt bei der neuen Sduro-Kollektion auf den Mittelmotor von Yamaha, die Xduro-Linie wird weiter mit der Performance Line von Bosch augestattet.

Das sind die Hauptmerkmale des Yamaha-Mittelmotors:

  • maximaler Drehmoment 70 Newtonmeter
  • Zero-Cadance-Support: Die Leistung steht gleich im kompletten Umfang - von der ersten Kurbelumdrehung - zur Verfügung. Laut Haibike ist diese Eigenschaft gerade bei langsam zu fahrenden Passagen ein Vorteil.
  • Einsatz von zwei Kettenblättern vorne möglich. So kann dem Fahrer eine größere Übersetzungsvielfalt geboten werden.



HAIBIKE SDURO ALLMTN RC: AUSSTATTUNG

Motor:Yamaha Mittelmotor 36 Volt, 250 Watt
Akku:Lithium Ionen 36 Volt, 400 Wh
Display:Yamaha Multifunktionsdisplay mit Bedienelement
Gabel:Fox 32 Talas CTD O/C, lockout, Federung: Luft, Dämpfung: Öl, Federweg: 120-150mm
Umwerfer:Shimano Deore M611, Direct Mount
Schaltwerk:Shimano Deore XT M 786 Shadow Plus, 20-Gang
Schalthebel:Shimano Deore, SL-M 610, Rapidfire, I-Spec
Kettenradgarnitur:SDURO Alu
Innenlager:im Motor integriert
Zahnkranz (hinten):Sram PG 1020 11-36 Zähne, 10-fach
Kette:KMC X10e
Bremshebel:Shimano M615 hydraulische Scheibenbremse
Bremse (vorne):Shimano M615 hydraulische Scheibenbremse, 203mm
Bremse (hinten):Shimano M615 hydraulische Scheibenbremse, 180mm
Bereifung:Schwalbe Nobby Nic Performance, faltbar, 27,5x2,35, SV-Ventil
Felgen:Rodi Black Rock Disc, Alu-Hohlkammer
Nabe (vorne):XLC Evo Disc, Steckachse 15mm
Nabe (hinten):XLC Evo Disc Steckachse, 142/12mm
Speichen:Sapim Leader, schwarz 2,0mm
Lenker:SDURO Lowriser Alu
Griffe:XLC Ergo Sport Schraubgriffe
Vorbau:SDURO Alu, A-Head
Steuersatz:FSA No. 57, A-Head, semi-integriert, tapered ZS44/28,6 ZS56/40
Sattel:Selle Royal Sirio
Sattelstütze:SDURO Alu 31,6mm, Alu Patent, Schelle mit Schnellspanner
Pedale:Alu CNC
Dämpfer:Fox CTD LV 200 mm, 8-22,2/22,2 mm
zulässiges Gesamtgewicht:120 kg
Rahmen:Aluminium 6061, 27.5", All MNT, 4-Link System, Yamaha-Interface, hydroforced tubes, 150mm
Fahrradgewicht:21,9 kg
Preis (UVP):€ 3.549,-
Weitere Details:www.haibike.de/sduro


Weitere Infos findest du auf www.haibike.de.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier