Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// Produkte

Arc'Teryx Alpha FL Jacket

Wandern & Klettern
Arc'Teryx Alpha FL Jacket Jacke Bergsteigen Klettern Wandern

Zum Sommer 2014 legt Arc’teryx die Messlatte für Hardshells ein Stück höher: Das Alpha FL Jacket aus Gore-Tex Pro wiegt nur 310 Gramm und bietet alle Features, die eine Alpinjacke braucht. 

Dank des reduzierten Designs und der schlanken Schnittführung bietet sie herausragenden Klima- und Tragekomfort, sowie eine in dieser Gewichtsklasse unübertroffene Robustheit. Die „Fast & Light“ Fraktion unter den Alpinisten ist stets auf der Suche nach der idealen Balance von Gewicht zu Robustheit. Sie will mit leichtem Gepäck schnell unterwegs sein – exzellenter Wasserdampfdurchgang ist wichtig – sie brauchen aber für schlechtes Wetter Ausrüstung, die 100 % schützt und robust genug für hochalpines Gelände ist. Arc’teryx liefert mit dem Alpha FL Jacket die Lösung.
Das neue Alpha FL Jacket aus dreilagigem N40p-X Gore-Tex Pro Laminat ist mehr als eine Notfalljacke: es bietet mit der Helmtauglichen Kapuze, dem wasserfesten Frontreißverschluss mit zusätzlicher Regenleiste und den integrierten HemLockTM Elementen gegen Herausrutschen des Klettergurtes alles, was eine Alpinjacke braucht. Jede Naht wurde auf ihre Notwendigkeit hin überprüft. Dank der cleveren, körpernahen Schnittführung konnte die getapte Fläche beim Alpha FL Jacket nochmals reduziert werden, so dass die nur 310 g (Größe Medium) leichte Jacke einen außergewöhnlich hohen Wasserdampfdurchgang bietet. Auf Pit Zips kann dank der hohen Atmungsaktivität verzichtet werden. Das Alpha FL Jacket ist in dem mitgelieferten Packsäckchen verstaubar und lässt sich an den Klettergurt hängen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier