Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Ultimate Frisbee Regeln Verband Vereine

Ultimate Frisbee: Die Welt als Scheibe

Artikel vom:

Die Frisbee-Scheibe als Wettkampfsportgerät: Ultimate Frisbee ist ein spannendes Teamspiel mit einzigartigem Fair Play-Codex und hohem Spaßfaktor. Hier die wenig bekannte Sportart im Kurzporträt ...

DER SPORT
Ultimate Frisbee (kurz: Ultimate) ist ein kontaktloser Teamsport mit einer 175 Gramm leichten Wurfscheibe als Spielgerät. Zwei Mannschaften mit je sieben Spielern stehen sich auf einem 100 x 37 Meter großen Rasenfeld gegenüber. Laufen oder Gehen mit dem Frisbee in der Hand ist verboten – erlaubt ist nur ein „Sternschritt“. Gepunktet wird, indem die Scheibe in die 18 m tiefe gegnerische Fangzone am Ende des Spielfelds geworfen und dort von einem Mitspieler gefangen wird. Gewonnen hat das Team, das zuerst 17 Punkte erreicht.

DIE HERAUSFORDERUNG
Das Spiel ist, obwohl es weitgehend ohne Körperberührung auskommt, athletisch anspruchsvoll und laufintensiv. Angreifende Spieler versuchen, sich freizulaufen, die Verteidiger wollen durch Zustellen der Räume eben dies verhindern. Die technische Herausforderung liegt im exakten Passen und Fangen der Scheibe. Landet nämlich das Frisbee auf dem Boden, dann wechselt es zum Gegner.

HERKUNFT
US-Amerikanische Studenten entwickelten Ultimate Frisbee in den 1960er-Jahren. Heute wird es in rund 80 Ländern von 5 Millionen Menschen gespielt. Österreichweit gibt es ca. 35 Ultimate-Clubs, viele Spieler sind (ehemalige) Studenten. Es gibt Staatsmeisterschaften, regionale Wettkämpfe und Länderspiele (Herren, Frauen und Mixed).

„SPIRIT OF THE GAME“
Ss heißt ein weltweit anerkannter Fair Play Codex, durch den Ultimate ohne Schiedsrichter auskommt: Alle Entscheidungen werden von den Teams am Feld getroffen!

DIE ALTERNATIVEN
Ultimate Frisbee gibt es auch als Hallen- oder Strandvariante. Die zweite Sportart, die im Österreichischen Frisbeeverband organisiert ist, ist die Präzisionssportart Disc Golf.


DER VERBAND
DER ÖSTERREICHISCHE FRISBEE-SPORT VERBAND hat 50 Mitgliedsvereine und 3.000 Mitglieder. Adresse: Linzackergasse 5, 1130 Wien. 
Tel. 0699/171 180 97
vorstand@frisbeeverband.at
www.frisbeeverband.at

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier