Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Über 6.000 Teilnehmer_innen bei Spartan Race 2016 in München

Artikel vom:

Mit einem neuen Teilnehmerrekord endete am Samstag die 3. Auflage des Reebok Spartan Race in München. Über 6.000 Spartanerinnen und Spartaner verwandelten den Olympiapark München in ein riesiges Obstacle Course Racing-Spektakel und sorgten zum zweiten Mal in Folge für eine ausverkaufte Veranstaltung.


Die besten Spartaner des Reebok Spartan Race München qualifizierten sich für die Europameisterschaften im schottischen Edinburgh (24. Juli 2016) und für die Welttitelkämpfe im US-amerikanischen Lake Tahoe (1.-2. Oktober 2016. Bei den Frauen lief Lokalmatadorin Vanessa Gebhardt nach mehr als sechs Kilometern und 25 Hindernissen zu einem ungefährdeten Heimsieg. Auf Rang zwei platzierte sich mit Nicole Biolik ebenfalls eine Münchnerin vor Sabine Lechner aus Tirol. Bei den Männern machten erneut die deutschen Starter den Sieg unter sich aus. In einem spannenden Rennen hatte der Berliner Lucas Kempe am Ende die Nase vorn vor Felix Baiker aus Schorndorf. Vorjahressieger Charles Franzke aus Saalfeld musste beim Speerwurf-Hindernis die gefürchteten 30 Straf-Burpees (Kombination aus Liegestütze und Strecksprung) machen, verlor dadurch Zeit auf Kempe und landete auf dem dritten Podiumsplatz.

Bei der dritten Auflage des Events am 16. April 2016 wurde ein SPARTAN SPRINT mit mehr als 6 Kilometern Laufstrecke und mehr als 18 Hindernissen angeboten. Dabei erwartete die wachsende Community der aufstrebenden Sportart Obstacle Course Racing eine neue und variierte Strecke, weiterentwickelte und spektakuläre Hindernisse und noch mehr Fun und Action als in den beiden Jahren zuvor. Damit folgten die Veranstalter der weltweit führenden Serie für Hindernisläufe im Jahr drei nach der Münchner Premiere erfolgreich ihrer Maxime, die Menschen von der Couch in die Natur zu bewegen und den Spaß an spektakulären Hindernis-Rennen sowie die Faszination der boomenden Sportart zu vermitteln.


SPRINT MÄNNER

  1. Lucas Kempe, GER (41:00 Min.)
  2. Felix Baiker, GER (41:24 Min.)
  3. Charles Franzke, GER (41:38 Min.)


SPRINT FRAUEN 

  1. Vanessa Gebhardt, GER (1:00:47 Std.)
  2. Nicole Biolek, GER (1:05:52 Std.)
  3. Sabine Lechner, AUT (1:09:57 Std.)


„Das war ein super Renntag heute. Wegen der Hindernisse habe ich mir ein bisschen Sorgen gemacht, da das mein erstes Spartan Race war. Zum Glück habe ich beim Speerwurf keine Straf-Burpees machen müssen. Das hat mich direkt nach vorne gebracht", freute sich Sieger Lucas Kempe nach dem Zieleinlauf. „Das war ein geiles Rennen, denn die vielen Zuschauer an dem schönen Rundkurs haben uns alle angefeuert."

Video: Impressionen vom Spartan Race München 2016

Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance und Koordination - bei der Auswahl des Parcours rund um den Olympiaberg nutzten die Streckenplaner möglichst viele vorhandene natürliche Gegebenheiten. Zusätzlich wurden Hindernisse errichtet, die den Starterinnen und Startern alles abverlangten. Freuen durften sich alle Spartaner über die bewährten Reebok Spartan Race-Hindernisse „Spear Throw", „Rope Climb" oder „Barb Wire Crawl", die sich allen Startern erbarmungslos beim Lauf ins Ziel in den Weg stellten.

Das nächste Rennen der Reebok Spartan Race Serie im deutschsprachigen Raum findet am Pfingstsamstag, 14. Mai, in Wiener Neustadt statt. Am 9. Juli 2016 steigt dann das zweite deutsche Rennen an der Regattabahn im Sportpark Duisburg.

Weitere Infos zur Renn-Serie findest du auf www.spartanrace.de.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier