Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
High Tech Equipment Training Navi Pulsuhr GPS Action Cam

Training auf Knopfdruck: Technik-Tools im Sport

Artikel vom:

Coole Gimmicks und nette Spielereien: die Wahrheit über technische Trainingshelfer kurz und knapp. Einen ausführlichen Bericht findest du hier.


DIE PULSUHR - DER COACH AN DER HAND 

  • Was kann sie? Sie zeigt in erster Linie an, mit welcher Herzfrequenz wir trainieren. Im Idealfall mit Trainingskontrolle über ein Computerprogramm.
  • Wer braucht's? Eine Pulskontrolle ermöglicht ein gut geplantes Training. Denn aufgrund der verschiedenen Herz-Kreislauf-Belastungen ergeben sich unterschiedliche Trainingsbereiche.


DAS TRAININGS-APP - HILFESTELLUNG VOM HANDY

  • Was kann es? Ob Diät-Coaches, Motivationshilfen, Musik-Hitlisten, Navigation oder Listen toller Laufstrecken (samt Hörbuch-artiger Führung über selbige): Apps gibt es praktisch zu allen Sportarten.
  • Wer braucht's? Wirklich brauchen tut man wohl kein App – wirklich viel Spaß bringen trotzdem viele von ihnen ...


DIE SPIELKONSOLE - WOHNZIMMER ALS SPORTPLATZ

  • Was kann sie? „Sportliche“ Konsolen bieten Videos zum Mitsporteln an (z. B. Dance-Workout oder Aerobic). Es gibt auch Spiele, bei denen über einen Sensor die eigene Bewegung und Leistung kontrolliert wird.
  • Wer braucht's? Als unterhaltsames Heimtraining und als virtueller Bewegungscoach macht‘s durchaus Spaß.


DAS NAVI - ORIENTIERUNG PER GPS

  • Was kann es? Navigationssysteme für Sportler geben bei neuen Routen nicht nur Orientierung, sie zeichnen auch die zurückgelegte Strecke auf und berechnen die Geschwindigkeitswerte.
  • Wer braucht's? Beim Training in fremden Gebieten macht ein Navi absolut Sinn. Nur Sparmeister begnügen sich mit dem Navi-App am Handy.


DER COMPUTER - KONTROLLE LEICHT GEMACHT
Was kann er? Trainingsdaten speichern und auswerten, Leistungssteigerungen in grafische Tabellen verpacken, Trainingsziele ausrechnen, und (wer mag) über Foren mit anderen teilen.
Wer braucht's? Wer sich ein sportliches Ziel gesteckt hat, ist mit einer messgenauen Beobachtung und Kontrolle seiner Leistung schon gut beraten.

DAS ACTIVITY-ARMBAND - SCHRITT FÜR SCHRITT IM ALLTAG

  • Was kann es? Mehr als bloß ein Schrittzähler – es kann sogar den Kalorienverbrauch des Alltags anzeigen und den Puls messen. Und manche von ihnen sehen sogar als Armschmuck gut aus ...
  • Wer braucht's? Alle, die neugierig sind, welche körperliche Leistung sie in ihrem normalen Alltag absolvieren – und wie viel sie dabei „verbrennen“.


ACTION CAM - NACH EIGENEM DREHBUCH

  • Was kann sie? Man schnallt sie auf den Helm, ans Ohr oder an das Fahrrad und wird auf schnell zu erlernende Weise zum individuellen Filmemacher.
  • Wer braucht's? Alle, die ihre sportlichen Erlebnisse in bewegten Bildern in Erinnerung behalten wollen – oder Freunde an ihrem Fun-Sport teilhaben lassen möchten.


DER MUSIKPLAYER - DER MOTIVATOR IM OHR

  • Was kann er? Musik machen, ist klar! Aber er kann damit auch hörbare Motivation über die Ohren in die Seele des Sportlers spielen. Inzwischen gibt es sogar Kopfhörer, die die Geräusche der Außenwelt vollkommen abschalten.
  • Wer braucht's? Alle, die sich beim Sport von störenden Einflüssen abschoten, sich mit Musik motivieren wollen. 


DIE FITNESSMASCHINEN - TRAININFSBELASTUNG VIA CHIP

  • Was können sie? Laufband bis „Power Plate“: Moderne Fitnessgeräte ermöglichen kontrolliertes Training mit individuell eingestellten Belastungen.
  • Wer braucht's? Unterstützend können alle Sportler von solchen Maschinen profitieren. Besonders wirkungsvoll jedoch in der Reha, da das Training von der Maschine genau kontrolliert wird.


Hier ein Action Cam-Video von SPORTaktiv Geschäftsführer Alfred Brunner mit dem Mountainbike auf seinem Haustrail vom Schrottkogel am Wörthersee  ...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier