Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Tag des Sports und EU Rad-Sternfahrt mit Marcel Koller am 19. September 2015 in Wien

Artikel vom:

Einem heißen Sommer folgt ein garantiert heißer Herbst. Zumindest, was den Sport betrifft: Der „15. TAG DES SPORTS" verwandelt den Wiener Heldenplatz am 19. September zum größten Sportplatz Europas! Denn zum traditionell hochkarätigen Programm mit der Starparade von Österreichs Sportassen, rund 130 Mach Mit-Aktionsflächen, Riesen-Gewinnspiel (Hauptpreis ein nagelneuer OPEL) und dem abendlichen Gratis-Konzert der heimischen Pop-Senkrechtstarter THE MAKEMAKES kommt heuer eine internationale Premiere als besonderes „Zuckerl": Die große Wiener Rad-Sternfahrt ins „European Sports Village" auf dem Heldenplatz ist Österreichs toller Beitrag zur „1. Europäischen Woche des Sports". Eintritt auf dem Heldenplatz und Teilnahme an der Sternfahrt sind – das versteht sich von selbst - gratis!


539.000 begeisterte BesucherInnen waren es, die im Vorjahr einen tollen Zuschauerrekord aufgestellt haben. Einen, der heuer schon wieder fallen könnte, denn zum Jubiläum wartet der – traditionell vom Sportministerium veranstaltete – TAG DES SPORTS mit einem Highlight nach den anderen auf:

  • Starparade von Österreichs Sportstars bei der traditionellen SportlerInnen-Ehrung
  • Autogramme sammeln von Österreichs Sportlieblingen - natürlich wieder auf Gratis-Riesenpostern, die auf dem Heldenplatz verteilt werden
  • Rund 130 Pagoden und Aktionsflächen, um in Sport und Bewegung hinein zu schnuppern, neue Trends auszuprobieren und Spaß an Traditionellem zu haben
  • Mach Mit-Gewinnspiel mit schönen Preisen bei den Stundenverlosungen und einem fabriksneuen OPEL als Haupttreffer der großen Schlussziehung
  • 10 Stunden non stop Shows, Musik und Action auf Haupt- und Sportbühne
  • Rad-Dorado für alle Zweiradfreaks mit Bike MEGA SALE, Pumptracking und Rad-Salon

Weitere Infos und das komplette Programm findest du auf www.tagdessports.at

EU-RADSTERNFAHRT MIT MARCEL KOLLER 
Anlässlich der 1. Europäischen Woche des Sports veranstaltet das Sportministerium als Österreich-Projekt am 19. September von 5 Startorten im Raum Wien eine Rad-Sternfahrt zum „15.TAG DES SPORTS" auf dem Wiener Heldenplatz und lädt dabei in Kooperation mit dem Österreichischen Fußball-Bund zu einem absoluten Highlight.

ÖFB-Teamchef Marcel Koller wird jenes Radteam, das vom Ernst-Happel-Stadion aus die 10 km-Distanz zum Heldenplatz in Angriff nimmt, als Teamleader anführen. Geplant ist diese Route der Sternfahrt als „Sportfest in Rot-Weiss-Rot" -  alle TeilnehmerInnen sind eingeladen, Rot-Weiss-Rot dominieren zu lassen. Sei es bei den Rädern, beim Raddress, bei Fahnen auf dem Rad und, und und ...

Die Teilnahme an der Sternfahrt, die ein Sportfest für alle Sportfans und Familien ist und gemeinsame Sportausübung mit Freude an Bewegung zum Ziel hat, ist frei. Für alle TeilnehmerInnen gibt es am Start Gratis-Verpflegung und ein Radservice sowie einen Wertbon für ein Goodie im EU-Sport Village auf dem Heldenplatz. Dort warten auf Fußballfans (aber nicht nur sie) zahlreiche Highlights des ÖFB:

  • Publikumsquiz um 25 x 2 Länderspielkarten für die EM-Qualifikation gegen Liechtenstein
  • Autogrammstunde von Teamchef Marcel Koller von 11 bis 12 Uhr am ÖFB-Stand
  • Ehrung des U19-Nationalteams
  • Ehrungen zum Coca Cola-Cup 2015 u.v.m.


HARD FACTS RAD-STERNFAHRT

Treffpunkt:Ernst Happel-Stadion, Meiereistraße 7, 1020 Wien ab 9.00 Uhr
Start:19.9.2015, 9.30 Uhr, der Treffpunkt ist mit großen Startfahnen gekennzeichnet
Streckenverlauf:Meiereistraße - Hauptallee - Praterstern - Praterstraße - Ring - Josef-Meinrad-Platz - Löwelstraße (vor Ballhausplatz).- Fahrrad - Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Alle TeilnehmerInnenwerden empfangen und ins EU-Sports Village begleitet.
Sicherheit:Begleitende Radteams sowie Motorradbegleitung durch die Exekutive
Teilnahme:Frei für alle (familienfreundliche Route), Teilnahme auf eigene Gefahr, es gelten die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung
Ziel:Tag des Sports (Heldenplatz) gegen 10.30 Uhr
Weitere Infos:www.tagdessports.at


ANREISE ZUM TAG DES SPORTS



Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier