Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
SPORTaktiv und NÜRNBERGER nehmen Alpinsportler in Schutz / Bild: iStock / kapulya / NÜRNBERGER Versicherung

SPORTaktiv und NÜRNBERGER nehmen Alpinsportler in Schutz

Artikel vom:

Rechtzeitig zur Wintersaison: Mit dem „SPORTaktiv Bergschutz powered by NÜRNBERGER“ können sich unsere Leser/-innen nun günstig auf sportlichen Unternehmungen absichern.


Der Winterurlaub ist gebucht, die Skier und Schneeschuhe stehen bereit, aber Freizeitversicherung ist noch keine abgeschlossen? Im Smartphone-Zeitalter ist das kein Problem mehr. Man kann sich auch unterwegs kurzfristig noch für einen kurzen Zeitraum, je nach Bedarf zwischen 24 Stunden und sieben Tagen, gegen die finanziellen Folgen von Freizeitunfällen absichern. SPORTaktiv hat mit seinem langjährigen Kooperationspartner, der NÜRNBERGER Versicherung, den „SPORTaktiv Bergschutz powered by NÜRNBERGER" kreiert: eine für die Bedürfnisse von Freizeitsportlern maßgeschneiderte, online abschließbare Kurzzeit-Versicherung, die auf sportaktiv.nuernberger.at aktiviert wird. Auch noch am Berg, wenn es sein muss. Lediglich bevor der Schadensfall eintritt, muss der finale Klick erfolgt sein.

TEURE UNFALLFOLGEN
Auf die Notwendigkeit, sich bei sportlichen Freizeitunternehmungen vor unliebsamen finanziellen Folgen abzusichern, haben wir ja schon oftmals hingewiesen. Denn während der Gesetzgeber über die Arbeitnehmer einen „Schutzschirm" per Pflichtversicherung spannt, fordert er von seinen Bürgern in ihrer Freizeit Eigenverantwortung.

Wer nicht aktiv dafür vorsorgt, für den kann ein Freizeitunfall extrem teuer werden. Paradebeispiel dafür ist die Hubschrauberbergung nach Unglücken im Bergsport: Ist ein Helikoptereinsatz notwendig, dann kann sich dieser je nach notwendigen Flugminuten sogar auf einen fünfstelligen Eurobetrag summieren. Aber auch in ganz anderen Bereichen können Freizeitunfälle zur großen finanziellen Belastung werden: Etwa, wenn über die unmittelbare Wiederherstellung der Gesundheit hinausgehende Behandlungen notwendig sind. Unter die sogenannten „kosmetischen Operationen", die aus eigener Tasche berappt werden müssen, fällt zum Beispiel bereits ein Zahnersatz.

„BERGSCHUTZ"-LEISTUNGEN
Daher sollte jeder eigentlich das ganze Jahr über ein Paket aus privater Unfall-, Haftpflicht- und Rechtschutzversicherung besitzen. Doch es zeigt sich in der Praxis, dass viele (etwa aus Unwissenheit oder falscher Sparsamkeit) darauf verzichten. Sich bei einzelnen sportlichen Unternehmungen abzusichern, wie es der „SPORTaktiv Bergschutz" ermöglicht, ist dagegen in jedem Fall eine für alle leistbare und zudem unbürokratische Sache: Ab € 4,98 ,– sind für 24 Stunden diese Versicherungsleistungen inkludiert:

  • Such- und Bergekosten (z. B. Bergrettungseinsatz, Hubschauberbergung) bis € 40.000,–;
  • Transport in ein Krankenhaus nach Wahl bis € 2.000,–;
  • Rückreise und Übernachtung von mitreisenden Personen, Fahrzeugheimtransport bis € 1.500,–;
  • Sachkosten für beschädigte Ausrüstung bis € 1.500,–;
  • kosmetische Operationen bis € 5.000,– werden ebenfalls übernommen;
  • ebenso wie Selbstbehalte, Rezeptgebühren und Physiotherapiekosten bis zum Höchstbetrag von € 5.000,–.


BIS ZU 7 TAGE LANG
Den „SPORTaktiv Bergschutz powered by NÜRNBERGER" gibt es als Varianten für Singles, für Familie oder für Singles mit Kindern – jeweils für den Zeitraum von 24 Stunden, 48 Stunden, drei, fünf oder sieben Tagen. Er ist einfach online abzuschließen und der Schutz tritt unmittelbar mit dem bestätigenden Klick in Kraft.

Dein Direktlink zum „SPORTaktiv Bergschutz powered by NÜRNBERGER":
sportaktiv.nuernberger.at

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier