Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Sport und Genuss: Rezept für geeiste Zitronencreme / Bild: Paul Brighton / Fotolia

Sport und Genuss: Rezept für geeiste Zitronencreme

Artikel vom:

Für vier Portionen der geeiste Zitronencreme brauchst du 50 g Butterkekse, 20 g Ahornsirup 1g Vanilleschote, 100 g Topfen 20% F.i.T. 100 g Joghurt 0,1% Fett, 20ml Zitronensaft ...


Und so wird's gemacht: Topfen mit Ahornsirup, Joghurt, Zitronensaft und dem Mark der Vanilleschote vermischen. Creme in ein flaches Gefäß füllen und für ca. zwei Stunden in den Tiefkühler stellen. Alle 30 Minuten mit einer Gabel durch die Masse fahren, damit diese aufgeraut wird. Kurz vor dem Servieren die Masse aus dem Tiefkühler holen und in Dessertschalen verteilen. Mit zerbröselten Butterkeksen garnieren und servieren.

NÄHRSTOFFE PRO PORTION

  • 108 KCAL
  • 5,4 g Eiweiß
  • 2,7 g Fett
  • 14,9 g Kohlenhydrate


Mehr Rezept-Ideen findet ihr auf www.kilocoach.com


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier