Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Damen Siegerin Anna Vollenwyder

Sport Eybl Boulder Night

Artikel vom:

88 StarterInnen hatten sich im CAC eingefunden, um die verschiedenen Boulderprobleme in Angriff zu nehmen - aufgeteilt in 3 Klassen, gab es insgesamt 70 min. Boulderzeit für Jede/n. Für die Damen- und Herren-Profiklasse ging es in 8 Qualifikationsbouldern um den Einzug ins Finale. Die 41 Starter-/innen der Hobbymixedklasse konnten sich sogar an insgesamt 14 Bouldern versuchen - hier musste also keine Kraft fürs Finale aufgespart werden.

Wie schon beim Boulderbewerb im Herbst waren auch diesmal wieder die geprüften Schiedsrichter des Steirischen Wettkletterverbandes vor Ort, und schauten den AthletInnen genau auf die Finger. Im Finale der Profi Damen und der Profi Herren waren 4 neu in die Wände geschraubte Boulderprobleme zu bewältigen, die den Finalteilnehmer/-innen zu später Stunde noch einmal alles abverlangten.

Bei den Damen konnte sich Vollenwyder Anna vom ÖGV Wien vor Sabutsch Jaqueline (ÖAV Villach) knapp durchsetzen. Der 3. Platz ging an die zur Zeit größte Nachwuchshoffnung des Team ÖAV-CAC Graz - Johanna Färber.

InlineBild (bf8a2795)

In der Herren Profi-Klasse avanciert der Grazer Thomas Lach nach seinen beiden Siegen von 2012 langsam zum Dauergewinner, er konnte sich deutlich absetzen und siegte vor Fromm Florian vom ÖAV Voitsberg und Pramstrahler Simon aus Südtirol.
Die Hobbymixedklasse gewann Stadlober Paul vor Thier Christoph und Fröhlich Lorenz.

Ergebnisse:


Herren Profi:

1. Thomas Lach (Graz)
2. Florian Fromm (Voitsberg)
3. Pramstrahler Simon (Bozen)

Damen Profi:

1. Anna Vollenwyder (Wien)
2. Jaqueline Sabutsch (Villach)
3. Johanna Färber (Graz)

Hobby Mixed:

1. Paul Stadlober (Fohnsdorf)
2. Christoph Thier (Fürstenfeld)
3. Lorenz Fröhlich (Graz)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier