Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Skitouren-Abenteuer von Chamonix bis Zermatt: Haute Route von 10. bis 16. April 2016

Artikel vom:

Von Chamonix bis Zermatt eine Woche lang im vergletscherten Hochgebirge unterwegs, umgeben von mächtigen Viertausendern zwischen Mont Blanc und Matterhorn: Die „Haute Route“ ist die „Mutter aller Skitouren“ – und ein exklusives Abenteuer, das SPORTaktiv nun für neun Leser/-innen möglich macht.


Bergführer Thomas Lippitsch, 
Chef der Alpinschule High Life und unser Partner bei dieser Leseraktion, bringt die „Faszination Haute Route“ so auf den Punkt: „Jeder Tag bedeutet ein neues Abenteuer! Wie ist das Wetter, wie der Schnee? Welche Anstrengungen warten? Und jeden Tag gibt es unglaubliche Landschaften zu entdecken, wie sie eben nur im Hochgebirge zwischen Mont Blanc und Matterhorn zu finden sind.“

So außergewöhnlich diese Tour ist, so exklusiv ist es auch, die Haute Route tatsächlich begehen zu können. Denn es braucht nicht nur eine gewissenhafte Vorbereitung und viel Können, sondern auch ein starkes Team, das einen in dieses große Abenteuer begleitet. 

SPORTaktiv aber macht es möglich, dass neun Leserinnen und Leser die Chance bekommen, die Haute Route zu begehen! Vom 10. bis 16 April findet diese einmalige Hochgebirgs-Skitour statt, für die perfekte Planung, aber auch für die Sicherheit der neun Teilnehmer sorgt neben Thomas Lippitsch ein zweiter „High Life“-Bergführer. Mit von der Partie ist außerdem die Hagan-Tourensportlerin Michaela Eßl, die unter anderem die berühmte „Mountain Attack 2015“ gewonnen hat! Und dank der Firma Hagan sowie weiterer Partner aus der Skitourenindustrie bekommen unsere Leser/-innen für diese Tour ein Top-Ausrüstungspaket leihweise zur Verfügung gestellt.

7 Tage auf der Haute Route mit staatlich geprüftem Berg und Skiführer sowie Top- Leihausrüstung um € 750,–


Gleich ein Appell: Bewirb dich nur, wenn du sicher die körperlichen, ski- und sicherungtechnischen Voraussetzungen für die Tour mitbringst. Nur dann sind die 750 Euro, die diese exklusive Skitour kostet, auch wirklich gut investiert. Wenn du dich aber bereit für das Abenteuer fühlst, dann bewirb dich bis spätestens 31. Dezember per E-Mail an 
office@highlife.co.at. Und zwar mit deinen Kontaktdaten und vor allem mit einem kurzen (ehrlichen) „Skitouren-Lebenslauf“. Denn der ist letztlich der Schlüssel, nach dem aus allen Bewerbern die neun Teilnehmer/-innen für das „Abenteuer Haute Route“ von unseren Profi-Bergführern ausgewählt und bis Ende Jänner 2016 verständigt werden.

In der Februar-Ausgabe von SPORTaktiv werden wir dann unser „Haute Route“-Leserteam 2016 vorstellen.

PROJEKT „HAUTE ROUTE“ VON 10. BIS 16. APRIL 2016

  • 1. Tag: Individuelle Anreise nach Argentière (F); Treffpunkt 13 Uhr bei der Seilbahnstation Grand Montets in Argentière, Auffahrt auf 3.297 m, Abfahrt bzw. Querung zur Argentièrehütte (2.771 m).
  • 2. Tag: Argentièrehütte–Bourg St. Pierre. Tages-Highlights: Col du Chardonnet (3.323 m), Fenêtre de Saleina (3.261 m), Col des Ècandies (2.796m), Abfahrt nach Champex-Lac (1.477 m).
  • 3. Tag: Anstieg zur Valsoreyhütte (3.030 m).
  • 4. Tag: Plateau du Couloir (3.664 m)–Chanrionhütte (2.462 m). Tages-Highlights: Anstieg zum Col du Sonadon, Abfahrt über den Mont-Durand-Gletscher.
  • 5. Tag: Pigne d’Arolla (3.796 m)–Vignetteshütte (3.158 m). Tages-Highlights: Aufstieg über den Brenay-Gletscher, Abfahrt zur Vignetteshütte.
  • 6. Tag: Vignetteshütte–Zermatt. Tages-Highlights: Überquerung von drei Pässen – Col de l‘Évêque (3.392 m), Col du Brulé (3.213 m) und Col de Valpelline (3.562 m) 7. Tag: Rücktransfer nach Argentière, individuelle Heimreise.


ZIELGRUPPE
Wir suchen erfahrene Skitourensportler mit sehr guter Kondition – die Tagesetappen beinhalten bis ca. 1.400 Bergauf-Höhenmeter, tägliche Gehzeiten: bis 5 Stunden;

Weitere Voraussetzungen:

  • du beherrschst Parallelschwünge in allen Schneearten;
  • du kannst im Steilgelände sowie in Spaltenzonen sicher schwingen;
  • du besitzt (zusätzlich zum Ausrüstungs-Leihpaket, das links zu sehen ist) das passende Equipment für diese siebentägige Skitour im hochalpinen Gelände wie Harscheisen, Klettergurt, diverses Anseil- und Sicherungsmaterial etc. Und du beherrschst selbstverständlich auch den Umgang mit dem gesamten Skitouren-Material.

HARD FACTS

Teilnehmer:maximal 9
Preis p. P.:€ 750,–
Im Preis inkludiert:

Die Führung durch Thomas Lippitsch und einen weiteren staatlich geprüften Berg- und Skiführer;

das Top-Ausrüstungspaket auf Leihbasis (siehe unten)

Nicht im Preis inkludiert... sind die Kosten für Übernachtungen mit Halbpension, Transfers und Liftkarten; mit ca. € 400,– ist dafür zusätzlich zu rechnen.
An- und Rückreise... nach/von Argentière erfolgt individuell. Anreiseempfehlung: über Venedig–Mailand–Aostatal– Mt.-Blanc-Tunnel–Chamonix–Argentiere; von Österreich in ca. 8 Stunden erreichbar


ALLE INFOS

ALPINSCHULE HIGH LIFE

9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/59 51 89-0
E-Mail: office@highlife.co.at
www.highlife.co.at

BEWERBUNGEN BIS 31. DEZEMBER 2015 UNTER DEM KENNWORT „SPORTAKTIV HAUTE ROUTE“ AN: office@highlife.co.at

BEWIRB DICH FÜR DIE SKITOUR DEINES LEBENS: Neun Leserinnen und Leser werden zu diesem Abenteuer ausgewählt.


Ausrüstung für Skitouren-Reise: Haute Route 2016 / Bild: HerstellerDIESE LEIH-AUSRÜSTUNG GEHT MIT AUF TOUR

  • 1 Paar Hagan Tourenski 2016 nach deinem Wunsch*, mit passendem Fell (Beispielbild: der „Chimera One“, UVP: € 569,99)
  • 1 BCA-Sicherheitspaket, bestehend aus: Lawinenrucksack Float 42 (UVP: € 744,90 inkl. Druckflasche); LVS-Gerät Tracker 3 (UVP: € 299,95); Schaufel B1-Extendable (UVP: € 49,95); Sonde Stealth 240 (UVP: € 49,95)
  • GESCHENK: 1 Bergans-Storen-Skitourenjacke (UVP: € 469,95 - links das Herren-, rechts das Damenmodell)

*Anmerkung: Das Ski-, Schuh- und Bindungspaket für die Haute Route kann völlig individuell nach Wunsch gestaltet werden. Z. B. auch mit deinem persönlichen „vertrauten“ Skischuh jeder Marke sowie einer zum Schuh passenden Bindung auf deinem Hagan-Wunsch-Ski!


EURE BEGLEITER

Skibergsteigerin Micheala Essl vom Team Hagan / Bild: Hagan

MICHAELA ESSL

Wettkampf-Skibergsteigerin aus dem Hagan-Team

Staatl. geprüfter Berg- und Skiführer Thomas Lippitsch / Bild: privat

THOMAS LIPPITSCH

staatl. geprüfter Bergund Skiführer, Betreiber der Alpinschule High Life

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier