Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Salzkammergut Trophy 2016: Über 100 E-MTB-Modelle zum Testen / Bild: Haibike / Dennis Stratmann

Salzkammergut Trophy 2016: Über 100 E-MTB-Modelle zum Testen

Artikel vom:

Auch wenn derzeit die Wintersportler noch die sportliche Hoheit im Salzkammergut haben, wirft die Trophy 2016 ihre Schatten voraus. Denn bereits zum 19. Mal zieht heuer die Salzkammergut Trophy mehr als 4.500 „Pedalritter" aus über 40 Länder in die Ferienregion „Dachstein-Salzkammergut" zum härtesten und größten Mountainbike-Event Österreichs.


Dieses Jahr stehen sieben verschiedene Distanzen zur Auswahl. Die Extremdistanz misst dabei unglaubliche 211,3 Kilometer und 7.119 schweißtreibenden Höhenmeter. Dazu gibt es Bewerbe über 22, 37, 53, 76 und 119 Kilometer sowie den technisch anspruchsvollen „All-Mountain"-Bewerb mit 60 Kilometern am Samstag des Trophy-Wochenendes. Die SCOTT Junior-Trophy und der spektakuläre Einrad-Downhill runden das MTB-Event am Sonntag ab.

Salzkammergut Trophy 2016: Komm ins SPORTaktiv-Team!


NEU: "eMTB-TROPHY EPOWERED BY BOSCH"
Bei der diesjährigen Salzkammergut Trophy wird es erstmals eine eigene Strecke für E-Mountainbikes geben. Die Renndistanz für die Pedelecs beträgt 36 Kilometer, wobei 1.180 Höhenmeter zu überwinden sind. Darin wurden drei Streckenabschnitte – zwei steile Anstiege sowie ein anspruchsvoller Trail im Talbereich – ausgewählt, in denen eine Zeitnehmung erfolgt. Für die Wertung der „eMTB-Trophy epowered by Bosch" zählt nur die Gesamtsumme dieser drei Abschnitte. Es muss jedoch die gesamte Bewerbsstrecke innerhalb eines bestimmten Zeitlimits absolviert werden. Bei diesem neu kreierten Modus kann man nur mit der richtigen Mischung aus Ausdauer, Geschicklichkeit und Akkueinteilung gewinnen.

Der Startschuss zur „eMTB-Trophy epowered by Bosch" fällt am Samstag, 9. Juli 2016, um 12:30 Uhr. Alle Infos zur eMTB-Trophy unter www.trophy.at/eMTB.

GEFÜHRTE TOUREN MIT E-MOUNTAINBIKES
Um dem brandaktuellen Thema E-Mountainbike seinen Platz bei der Trophy 2016 einzuräumen, wird es am gesamten Trophy-Wochenende die Möglichkeit geben, über 100 E-Mountainbikes verschiedenster Marken zu testen - einerseits auf einer beschilderten Teststrecke im Zentrum von Bad Goisern, aber auch bei geführten Touren mit Ex-Radprofi Valentin Zeller.

Bei diesen Touren lernt man die Eigenschaften eines E-Mountainbikes bei sehr steilen Passagen und den damit verbundenen Fahrspaß kennen. Besonders erwähnenswert ist die „Sonnenaufgangstour" am Samstag zur Durchfahrt der A- und B-Strecke bei der „Ewigen Wand"! Die Teilnahme bei den geführten Touren ist kostenlos, Details dazu auch im Net unter www.trophy.at/emtb-touren.

Alles Infos und Anmeldungen auf der Homepage www.trophy.at.


Zum Weiterlesen:


Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier