Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Saisonstart mit Jan Ullrich: Rennrad-Camp von 11. bis 14. Mai am Klopeiner See

Artikel vom:

Deutschlands Radstar Jan Ullrich begleitet das Saisonauftakt-Camp vom 11.–14. Mai 2017 am Kärntner Klopeiner See – in einer der besten Rennradregionen der Alpen.


Einmal Rad an Rad mit einem Topstar der Rennradszene fahren, sich ein Wochenende lang wertvolle Tipps zum Radsetting und Training holen: Das ist Anfang Mai in der Region Klopeiner See – Südkärnten möglich! Neben Jan Ullrich ist beim Rennradcamp vom 11. bis 14. Mai aber auch der ehemalige Topprofi und „Local Hero“ Paco Wrolich mit dabei. Ebenso weitere Topguides, die die insgesamt vier Leistungsgruppen begleiten und betreuen. Für die drei Ausfahrten zwischen den wärmsten Seen der Alpen und über die schönen Passstraßen wird auch ein Begleitfahrzeug gestellt. Viele österreichische Rennradprofis trainieren übrigens in dieser Region, da sie vom Gelände her alles bietet – lange Flachstücke, kupierte Teile und anspruchsvolle Passstraßen mit Steigungen und langen Abfahrten. Dazu sind die Strecken von Autos wenig frequentiert und somit ideal für das Fahren in der Gruppe.

ABSTEIGEN IM RENNRADHOTEL
Abgesehen von den Ausfahrten, wird im Rahmen des Camps genügend Zeit sein, um mit Jan Ullrich und Paco Wrolich ausführlich zu plaudern. Am Eröffnungsabend am Donnerstag, bei einem kleinen Workshop mit anschließender Ausfahrt am Freitag Vormittag oder beim Kamingespräch am Freitag- und Samstag Abend. Das Hotel Marko, wo die Gruppe einquartiert ist, hat sich seit zwei Jahren auf Rennradfahrer spezialisiert, verfügt über eine Radwerkstatt, einen absperrbaren Radstall, eine Fitness- und Wellnessanlage und hat 2016 alle seine Zimmer vollständig neu ausgestattet. An der Bar lässt es sich ebenso gemütlich plaudern wie auf der großzügigen Sitzterrasse. Pläne für den Tag werden am reichhaltigen und ausgewogenen Frühstücksbuffet geschmiedet. Hotelchef Josef Petritsch ist außerdem selbst begeisterter Rennradler und gibt so manchen Geheimtipp an seine Gäste weiter. Die Buchung des Camps läuft direkt über das Hotel Marko (siehe Package-Tipp weiter unten) – allgemeine Infos zur Rennrad-Region Klopeiner See – Südkärnten sind hier zu finden:

Package-Tipp „Rennrad-Camp mit Jan Ullrich“

von 11. bis 14. Mai 2017

Inkludiert sind:

  • 3 Übernachtungen mit Halbpension und Après-Bike-Snack im Hotel Marko in Seelach am Klopeiner See
  • 3 geführte Ausfahrten mit Jan Ullrich, Paco Wrolich und weiteren Topguides
  • 1 Workshop mit den Ex-Radprofis
  • Camp-Trikot
  • Benutzung aller Hoteleinrichtungen: Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Schleusenbad, Strandbad am See

Preis: ab € 385,– p. P./DZ



Buchung direkt bei Hotel Marko:

E-Mail: office@hotel-marko.at
Tel.: +43 42 39/22 68-0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier