Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Rundtour entlang des Alpe-Adria-Trails – Etappe 7: Kranjska Gora - Faaker See / Baumgartnerhöhe / Bild: Alexandra Rieger / Kärnten Werbung GmbH / AlpeAdriaTrail

Rundtour entlang des Alpe-Adria-Trails – Etappe 7: Kranjska Gora - Faaker See / Baumgartnerhöhe

Artikel vom:

Auf der Etappe 7 der Rundtour überschreitest du wieder die Grenze zu Österreich: Von Slowenien aus erreichst du über die Bergkette der Karawanken wieder Kärnten. Der Etappenzielort, die Baumgartnerhöhe, liegt hoch über dem türkisfarbenen Faaker See.


Der Tourismusort Kranjska Gora ist der Ausgangspunkt für diese Grenzetappe und bietet im Winter wie im Sommer ein reichhaltiges Angebot an Aktiverlebnissen – egal ob Wanderungen, Nordic Walking oder Radfahren. Entscheide dich für eine aufregende Abfahrt auf einer der unzähligen Pisten, tritt in die Pedale oder erlebe einen Urlaub auf einem der vielen Bauernhöfe. Die schönsten Naturerlebnisse gibt es im Gebiet des Nationalparks Triglav zu entdecken, der sicher für jeden Wanderer der richtige Ort ist.

Rundtour entlang des Alpe-Adria-Trails – Etappe 7: Kranjska Gora - Faaker See / Baumgartnerhöhe / Bild: www.alpe-adria-trail.com

Von Kranjska Gora geht der Weg hinauf auf die Karawanken, die auch die Grenze zwischen Slowenien und Italien sind. Entlang eines alten Grenzweges geht es zum Jepzasattel - immer mit einer tollen Aussicht auf die umliegende Berg- und Seenwelt. Vom Jepzasattel sind es noch ca. zwei Stunden bis zum Etappenzielort, der Baumgartnerhöhe hoch über dem türkisfarbenen Faaker See.

WEGBESCHREIBUNG
Von Kranjska Gora aus folgt man dem Fluss Save Richtung Frtalež und an den „Felsen" vorbei zu den Bauernhöfen Smolej und Hlebanja. Von dort gehen wir weiter zum Srednji vrh (960 m) und von dort geht es nach Hudi hlevi und bergauf durch das Železnica Tal. Unsere nächsten Ziele sind der Techantinger Mittagskogel / Trupejevo poldne (1.931 m), der Mallestiger Mittagskogel / Maloško poldno (1.828 m) und der Schwarzkogel (1.751 m).

Rundtour entlang des Alpe-Adria-Trails – Etappe 7: Kranjska Gora - Faaker See / Baumgartnerhöhe / Bild: www.alpe-adria-trail.com

Von dort geht es entlang eines alten Grenzweges weiter nach Osten entlang der Landesgrenze zwischen Slowenien und Österreich, immer mit einem wunderschönen Ausblick auf die Julischen Alpen und die Kärntner Seen im Tal. Der Weg führt zum Jepzasattel (1.438 m) und von dort führt ein Forstweg (Abkürzungen über Wandersteige möglich) vorbei an der ehemaligen Zollhütte auf dem Wanderweg 682 zur Baumgartnerhöhe (919 m).

Weitere Infos zu dieser und anderen Etappen des Alpe-Adria-Trails findest du unter www.alpe-adria-trail.com.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier