Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Rookies gewinnen den Sparkasse-Marathon am Bodensee 2014 / Bild: Sparkasse Marathon 2014

Rookies gewinnen den Sparkasse-Marathon am Bodensee 2014

Artikel vom:

Sandra Urach und Francis Ngare neue Marathon-Champions am Bodensee. Für Beide war es ihr erster Marathon ...


Kaiserwetter am Bodensee. Bei der Königsdisziplin, dem Sparkasse-Marathon, trugen sich am 5. Oktober zwei neue Namen in die Siegerliste ein. Und für Beide war es ihr erster Marathon überhaupt. "Rookie" Francis Ngare (KEN) überquerte die Zielline nach 2:11:42 Stunden und verpasste damit den Streckenrekord um 24 Sekunden. Die Vorarlbergerin Sandra Urach siegte in 2:50:33. Beim Zieleinlauf strahlte sie mit der Sonne um die Wetter. "Es war einfach nur schön." so ihr erster Kommentar.

TRAUMWETTER
Bei strahlend blauem Himmel gingen knapp 6.000 Läuferinnen und Läufer aus 63 Nationen in Lindau an den Start. Die Strecke war von Tausenden von Zuschauern bevölkert, das Zielstadion verwandelte sich wieder in den berühmten Bregenzer Hexenkessel.
Der Skinfit-Halbmarathon war auch fest in Skinfit-Hand. Bei den Damen sicherte sich Kathrin Müller (GER) in 1:21:50 den Sieg. Christoph Schefer (GER) überquerte die Zielline in 1:05:37. Beide starteten für das Team Skinfit.Der VN-Viertelmarathon-Siege blieben sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren in Vorarlberg. Jakob Mayer siegte in 35:55 Minuten, Sabine Buxhofer in 43:32.

3.000 KINDER AM VORTAG
Bereits zum 6. Mal hieß es beim Vorarlberg >>bewegt Kindermarathon "Rennen statt pennen!". Sonnenschein und warme Temperaturen lockten wieder zahlreiche Kinder mit Ihren Familien ins Casino Stadion Bregenz. Egal ob Kindergarten-Fröschle, Volksschulgruppen oder Schüler aus den Vorarlberger Mittelschulen - alle waren mit voller Spaß und Begeisterung mit dabei und somit waren gesamt rund 3000 Kinder am Start. Das Bregenzer Casino Stadion bebte und alle teilnehmenden Kinder, sowie deren Eltern und Fans erlebten einen Tag der voll im Zeichen der Bewegung stand.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier