Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Reebok Spartan Race kehrt am 10. und 11. September 2016 nach Oberndorf in Tirol zurück / Bild: Veranstalter

Reebok Spartan Race kehrt am 10. und 11. September 2016 nach Oberndorf in Tirol zurück

Artikel vom:

Die zweite Auflage des rekordverdächtigen Hindernis-Rennens Reebok Spartan Race steigt am 10./11. September 2016 erneut vor der Kulisse der Kitzbüheler Alpen. Anmeldung öffnet am 2. Dezember um 10:00 Uhr.


Das Reebok Spartan Race kehrt 2016 nach Oberndorf in Tirol in die Tourismusregion Kitzbüheler Alpen zurück! Nach der eindrucksvollen Österreich-Premiere im September 2015, bei der über 3.500 Spartaner auf Anhieb für einen Teilnehmer-Rekord bei einem Rennen dieser Art in der Alpenrepublik sorgten, steigt die zweite Auflage genau ein Jahr später an gleicher Stelle. Und das aus gutem Grund. Denn der Parcours rund um die Tiroler Gemeinde Oberndorf zwischen dem Kitzbüheler Horn, dem Steinbruch der Hartsteinwerke Kitzbühel und dem Bergpanorama des Wilder Kaiser bietet alles, was ein Reebok Spartan Race perfekt macht: Anspruchsvolle Strecken inmitten der Tiroler Natur gespickt mit zahlreichen Hindernissen, knackige Anstiege, Wasserläufe und Seen und dazu ein großzügiges Festivalgelände in Oberndorf.

Mehr als 3.500 Starter, rund 2.500 - 3.000 Übernachtungen in der Region sowie weitere Nächtigungen in den Nachbarregionen, mehr als 350 TV-Minuten u.a. auf ORF, RTL oder ZDF, zahlreiche Presseberichte sowie 1,2 Mio Pageviews auf der Facebook Seite usw. sind nur einige der Zahlen aus dieser Bilanz. „ Wir können mehr als zufrieden sein. Der Erfolg und die Resonanz von Teilnehmern, Begleitpersonen und Zuschauern sind überwältigend positiv und haben selbst die größten Skeptiker überzeugt", zeigen sich Bürgermeister Schweigkofler und Geschäftsführer des Tourismusverbandes Gernot Riedel begeistert über den Erfolg. „Ohne den zahlreichen Helfern, unseren Mitarbeitern vom Tourismusverband und der bereitwilligen Unterstützung aller Grundstücksbesitzer wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Diese Veranstaltung hat eindrucksvoll bewiesen, was wir mit Zusammenarbeit in unserer Region alles bewegen können", ergänzt Komm.-Rat Dieter Jöchler, Ehrenobmann im Tourismusverband.

ERFOLGREICHE ERSTAUFLAGE
Bei der ersten Auflage in 2015 waren über 3.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 33 Nationen am Start und verwandelten mit Ihren Freunden und Familie das Örtchen Oberndorf in ein riesiges Obstacle Course Racing-Spektakel. Neben den Startern aus Europa reisten Teilnehmer aus Australien, Argentinien, Burundi, Kanada, Mexiko, Puerto Rico und dem Spartan-Mutterland USA an. Den Großteil der Athleten stellen Österreich und Deutschland. Darüber hinaus war das Medieninteresse sehr groß und der ORF, das ZDF und RTL berichteten ausführlich über das Rennwochenende.

Helge Lorenz, einer der Väter des Ironman Austria, der mit der Kärntner Agentur Triangle das Reebok Spartan Race Kitzbüheler Alpen veranstaltet, freut sich auf die Rückkehr: „Die Region in Oberndorf/Tirol inmitten der Kitzbüheler Alpen ist wie gemacht für ein Reebok Spartan Race. Nach der erfolgreichen Premieren-Veranstaltung mit Österreich-Rekord haben wir unsere Hausaufgaben gemacht. Als Dankeschön und Anreiz für die Spartaner errichten wir wieder den größten Hindernisparcours Österreichs."


Video: Highlights vom Spartan Race Oberndorf / Tirol 2015

DREI DISTANZEN ZUR AUSWAHL
Angeboten werden bei dem TRIFECTA-Wochenende erneut alle drei SPARTAN Distanzen. Das SPARTAN SPRINT-Rennen ist für all jene, die fünf bis sieben Kilometer laufen können und Spartan-Luft schnuppern wollen – Fun und Teamgeist stehen hier im Mittelpunkt. Der 13+ Kilometer lange SPARTAN SUPER-Wettbewerb umfasst bis zu 30 Hindernisse und richtet sich an sportlich ambitionierte Spartaner. Gleichzeitig ermöglichen die Veranstalter mit dem SPARTAN BEAST den Fans des Obstacle Cours Racings die selten angebotene und daher begehrte Königsdistanz mit mehr als 23 Kilometer Laufstrecke und bis zu 40 Hindernissen.

„Alle Teilnehmer können sich schon jetzt auf zwei Tage mit spektakulären Strecken und Hindernissen freuen. Das Konzept von Spartan ist einmalig. Sportlich gesehen ist für jeden, egal ob purer Anfänger beim leichten Sprint oder Profi beim schweren Beast-Rennen, alles dabei. Jeder kann sich die begehrte Medaille holen. Und im Team macht es noch mehr Spaß, da man gemeinsam die Hindernisse bewältigen kann", weiß Helge Lorenz.

Doch nicht nur Hobbysport wird bei dem Trifecta-Wochenende in Oberndorf beim Reebok Spartan Race geboten. Die Top-Ten-Platzierten der verschiedenen Rennen qualifizieren sich automatisch für die Reebok Spartan Race Weltmeisterschaft 2016.

Oberndorf in Tirol




FAMILIENFREUNDLICHES RAHMENPROGRAMM

Rund um die sportlichen Wettkämpfe bieten die Veranstalter und der Tourismusverband Kitzbüheler Alpen in Oberndorf ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie. Für den Läufer-Nachwuchs im Alter von vier bis elf Jahren steht wieder ein Juniors Race auf dem Programm. Und für die Zuschauer gibt es auf dem Spartan-Festival in Oberndorf eine Challenge, bei der Mann und Frau verschiedene Hindernisse ausprobieren können. Catering-Stände sorgen für das leibliche Wohl. Darüber hinaus steigt am Samstagabend eine Finisher-Party mit DJ-Musik.

Obstacle Race-Fans können sich ab sofort ihr persönliches Reebok Spartan Race-Erlebnis sichern. Die ersten 300 Spartaner erhalten in den jeweiligen Distanzen einen Frühbuchertarif! Danach wird das Startgeld schrittweise erhöht. 

Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance und Koordination – bei der Auswahl des Parcours werden die Streckenbauer den Fokus auf die vorhandenen natürlichen Gegebenheiten gelegt. Hinzu kommen spektakuläre Hindernisse. Freuen dürfen sich alle schon jetzt auch auf die bewährten Spartan Race-Hindernisse „Spear Throw", „Rope Climb" oder „Barb Wire Crawl", die sich allen Startern erbarmungslos beim Lauf ins Ziel in den Weg stellen.

Alle Infos zum Rennen findest du auf www.spartanrace.at.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier