Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Raiffeisen Schlössermarathon 2015: Neuer Streckenrekord angepeilt / Bild: Veranstalter

Raiffeisen Schlössermarathon 2015: Neuer Streckenrekord angepeilt

Artikel vom:

Wind und Regen machte den LäuferInnen 2014 das Leben schwer. Dabei ist das Streckenprofil des Raiffeisen Schlössermarathons bei idealen Bedingungen bestens geeignet um persönliche Rekorde aufzustellen. Mit gerade einmal 20 Metern Höhenunterschied über die 42,195 Kilometer, kann man sich voll und ganz auf das eigene Tempo konzentrieren. Mit Elisha Meli und Richard Kemboi gehen am 17. Mai zwei kenianische Spitzenläufer an den Start deren persönliche Bestzeit deutlich unter dem Streckenrekord liegt. Zudem unterstützen sie durch ihre Erfolge ihre Landsleute in der Heimat! Anmeldeschluss für den Raiffeisen Schlössermarathon ist der 10. Mai.


Vorjahressieger und Streckenrekordhalter Evans Biwott machte 2014 im Ziel klar: „Bei optimalen Bedingungen ist hier eine super Zeit möglich." Der Wind machte ihm immer wieder zu schaffen, trotzdem war er mit seiner Zeit überhaupt nicht zufrieden. Für heuer wurde die Strecke wurde optimiert, nur noch wenige Kilometer führen über nicht asphaltierte Wege. Im Frühjahr wird die Strecke offiziell vermessen und das Ziel wurde von Eckartsau nach Marchegg verlegt. Der Start erfolgt im heurigen Jahr von Schloss Orth.

KENIANISCHER EHRGEIZ
Mit Elisha Meli und Richard Kemboi gehen am 17. Mai erneut zwei Topläufer aus Kenia beim Raiffeisen Schlössermarathon an den Start. Ihre persönlichen Bestzeiten liegen deutlich unter dem aktuellen Streckenrekord von 2:20:23, aufgestellt von Evans Biwott im Vorjahr. Zudem fühlen sich die beiden auf europäischem Boden sichtlich wohl. Elisha Meli stellte seine persönliche Bestzeit von 2:14:15 beim Zagreb Marathon 2014 auf, wo er als Zweiter die Ziellinie überquerte. Richard Kembois Bestzeit von 2:12:02 stammt aus 2009 bei seinem Sieg im Marathon von Münster. In Deutschland feierte er bislang seine größten Erfolge mit vier Podestplätzen insgesamt. Heuer soll auch endlich ein Erfolg in Österreich her. Eine persönliche Bestzeit über die Halbmarathondistanz konnte er auf österreichischem Boden bereits aufstellen. Vielleicht gelingt ihm dies am 17. Mai auch im Marathon.

LAUFEN FÜR DEN GUTEN ZWECK
Beim Raiffeisen Schlössermarathon 2013 machte man nach dem Jahrhunderthochwasser aus der Not eine Tugend und spendete für die Hochwasseropfer. Elisha Meli und Richard Kemboi laufen fast täglich für den guten Zweck. Beide sind Mitglied bei der Keiyo Foundation und unterstützen durch ihr Engagement und ihre Erfolge soziale Projekte in der Heimat. Die Keiyo Foundation wurde 2013 von Anja Prieler-Kemboi ins Leben gerufen. Ausschlaggebend war vor allem der Tod eines sechs Monate alten Babys das an einer Lungenentzündung sterben musste weil das Geld für die medizinische Betreuung nicht vorhanden war. Keiyo ist eine Region im Rift Valley in der vor allem der Stamm der Kalenjins lebt, dem gut 90 Prozent der kenianischen Wunderläufer angehören. Die Unterstützung dient unter anderem der Errichtung von Brunnen und Wassergräben, Anpflanzung von Gemüse, der schulischen Ausbildung der Kinder und auch der Förderung von Talenten.

KATEGORIEN RAIFFEISEN SCHLÖSSERMARATHON 2015

  • Raiffeisen Schlössermarathon – Start: 09:00 Uhr, Schloss Orth
  • Halbmarathon – Start: 09:30 Uhr, Lassee
  • Halbmarathon 3er Staffel – Start: 09:30 Uhr, Lassee
  • Genusslauf – Start: 09:30 Uhr, Schloss Hof
  • Juniors Run – Start: 09:20 Uhr, Schloss Marchegg
  • Kids Schlossrunde – Start: 09:00 Uhr, Schloss Marchegg
  • Nordic Walking – Start: 09:00 Uhr, Schloss Hof


Alle Infos zu den Bewerben, sowie zur Anmeldung unter www.schloessermarathon.com. Weitere Informationen zur Keiyo Foundation findest du auf www.elite-athletics-management.com.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier