Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Perfekte Loipenverhältnisse zum Masters Worldcup im PillerseeTal / Tirol

Artikel vom:

Pünktlich zum Auftakt des Masters Langlauf Worldcup präsentieren sich die Loipen im Tiroler PillerseeTal in perfektem Zustand. ÖSV-Weltcupläufer Johannes Dürr nutzt den Masters Worldcup als Testlauf für Sochi.

Von 25. bis 31. Januar findet im PillerseeTal der Masters Langlauf Worldcup statt. Dank der aktuellen Neuschneefälle in den Kitzbüheler Alpen und dem perfekten Zusammenspiel aller Beteiligter können sich die 1100 Athleten aus 30 Nationen bereits am ersten offiziellen Trainingstag über perfekte Loipenbedingungen freuen.  „Sowohl die Wettkampf- als auch die Publikumsloipen im Bereich Hochfilzen, St. Ulrich und St. Jakob sind in absolutem Top-Zustand.“, berichtet Rennleiter Wolfgang Wörgötter. Um die Wettkampfstrecken für das 8-tägige Marathonprogramm noch zu schonen, finden die Rennen am Eröffnungswochenende auf einer verkürzten Strecke statt. „Ab Montag nutzen wir dann auch die 7,5 KM sowie 15 KM Strecken und kehren zum ursprünglich geplanten Programmablauf zurück.“, führt Streckenchef Helmut Jakob aus.

Während in den restlichen Nordalpen, aufgrund der Schneelage, kaum an Langlauf zu denken ist, bietet das PillerseeTal perfekte Loipen. Diese optimalen Bedingungen nutzt auch ÖSV-Weltcupläufer Johannes Dürr. Er startet am Sonntag als Gastläufer beim Masters Worldcup und nutzt die Gelegenheit für als letzten Testlauf vor den Olympischen Spielen in Sochi.
„Das PillerseeTal wird seinem Ruf als Schneeloch der Kitzbüheler Alpen einmal mehr gerecht und es freut mich dass wir den Teilnehmern des Masters Worldcup, aber auch unseren Gästen so perfekte Langlaufbedingungen bieten können. Nun erwarten uns spannende Wettkämpfe und ein tolles Programm.“, so der Geschäftsführer des Tourismusverbandes PillerseeTal.

Die Rennen starten täglich, außer Dienstag (Ruhetag) um 9.00 Uhr.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier