Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
LinzMarathon Teilnehmerrekord

Linz-Marathon: Teilnehmerrekord?

Artikel vom:

Mit den Kenianern Nixon Machichim,  Jg. 1978, Raymond Kandy, Jg.1980 und David Njagi, Jg. 1978 kommen gleich 3 Topläufer aus dem afrikanischen Hochland nach Linz. 

                                                                                                               
Alle drei Läufer können aktuelle Marathon - Siegerzeiten von unter 2 Std.10 min. aufweisen. 

Mit Richard Bartale gesellt sich ein vierter kenianischer Läufer zu diesem Trio, der allerdings in Linz sein Marathondebüt gibt.

Unterstützt werden diese vier von zwei Tempomachern.

Peter Cherus (KEN) und Tempomacher Laalami Cherkaou aus Marokko werden versuchen das angepeilte Tempo bis KM 25 und KM 30 zu halten.


Der Freistädter Martin Pröll läuft in Linz am 10. April 2011 seinen ersten Marathon. Pröll peilt eine Zeit von 2:13 – 2:14 an und steigt damit auch als Marathon Nachfolger von Günther Weidlinger auf.

Martin Pröll: „Die Trainingsumfänge steigerten im Vorfeld nun von Woche zu Woche. Im Februar hatte ich bereits ein wöchentliches Laufpensum von rund 200 km absolviert“. 
Als Tempomacher für Martin Pröll wurde der Kenianer Hosea Tuei verpflichtet.

Teilnehmerrekord erwartet

Zum ersten Mal in der Geschichte des OMV-Linz-Donau Marathons werden bei der 10-Jahre-Jubiläumsauflage mehr als 15.000 Läufer erwartet.

Auch der Damenbewerb ist international besetzt


Bei den Damen ist die Kroation Lisa Christina Stublic, Jg. 1984 das heißeste Eisen auf den Damengesamtsieg. Sie hat mit der Vorjahreszweiten Vilisova Tatiana aus Russland und der aus Moldavien kommenden Svettlana Shepeleva starke Konkurrenz im Damenbewerb.

Oberösterreichische Marathon Landesmeisterschaften 2011 in Linz

Auch die besten OÖ Marathon-Läuferinnen und -Läufer werden bei der Jubiläumsausgabe des Linz Marathons vor heimischem Publikum um die Landesmeistertitel ringen.

Mit über 1.300 Nennungen in der Marathondisziplin können die Veranstalter auch das zweitbeste Nennungsergebnis im ganzen Marathonbewerb  vorweisen. Nur 2002 waren mit 1.400 Finishern mehr Marathonläufer am Start. Im Vorjahr waren es 970 gewesen. Den Grund dafür sehen die Organisatoren in der neuen Streckenführung und der kleinen Option bei einem etwaigen Einbruch im Bewerb Oberbank Halbmarathon mitgewertet zu werden.


OBERBANK bringt Halbmarathonelite nach Linz!


Die Oberbank AG ist nun bereits seit 9 Jahren Unterstützer des Oberbank Halbmarathons und bringt anlässlich der zehnten Auflage des Linz Marathons die Top Elite der internationalen Halbmarathonszene nach Linz.Mit Daniel Mukche, Kibet Collins und Allan Ndiwa (alle Kenia) sind gleich drei Topläufer im Bewerb Halbmarathon die alle Siegerzeiten von 1 Std. – 1 Std.02 vorweisen können.  Dabei soll auch der gültige HM Linz Streckenrekord aus dem Jahre 2002 von 1Std.02:36 fallen.


Mit Christian Pflügl und Florian Prüller sind in diesem Bewerb auch zwei starke Oberösterreicher im Rennen die Endzeiten von 1Std.04 – 1Std.06 anpeilen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier