Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Leobersdorf: Ausblick den 15. Brückenlauf und Angelika Niedetzkys

Leobersdorf: Ausblick auf den 15. Brückenlauf und Angelika Niedetzkys "Marathon"

Artikel vom:

Zum Brückenlauf rennt in Leobersdorf auch der Schmäh: Angelika Niedetzky macht mit ihrem Programm „Marathon“ den fast-sportlichen Auftakt zur 15. Auflage des Leobersdorfer Sportspektakels. Ganz genau zwei Wochen vor dem Brückenlauf - am 17. April - gastiert die „Kabarett Simpl“-Darstellerin im neuen eventCenter.


Niedetzky erzählt Geschichten der Alltags-Marathonis: über‘s Powershoppen, sonntägliche Arbeitsmeetings oder einen jahrelangen Beziehungs-Marathon. Leobersdorfs Vizebürgermeister und Organisationschef Harald Sorger: „Angelika Niedetzky bringt einen echten Comedy-Endspurt zum Brückenlauf! Lachmuskel-Training gleich inklusive. Und auch wer nicht läuft, wird sich bei diesem Marathon königlich amüsieren.“ Karten gibt’s am Gemeindeamt Leobersdorf im Vorverkauf für 15 Euro, Brückenläufer erhalten einen Spezialpreis.

Video: Trailer Niedetzky-Marsch

LAUFEVENT MIT FAMILIENCHARAKTER
Bereits über 350 LäuferInnen haben sich zum Jubiläums-Lauf angemeldet, am 1. Mai werden rund 2.000 Sportler in zahlreichen Bewerben wie 10km-Hauptlauf, 3er-Staffel, Nordic Walking oder den Güssinger Jugendläufen erwartet. Wieder im Programm ist der Kinderwagerl-Lauf für alle Jungmamas und -papas. Dieser unterstreicht gemeinsam mit Maskottchen Runny Bunny den Familiencharakter des Megaevents. Für alle Kinder gibt’s heuer im neuen Kid’s Corner zwischen Rathaus und Kirche tolle Unterhaltung wie Hüpfburg, Workshops und zahlreiche Spielgeräte. Während die Eltern laufen, wird auch eine eigene Kinderbetreuung im Volksschulhort angeboten. „Laufend“ helfen können alle TeilnehmerInnen auch 2015 wieder Familien mit schwerkranken Kindern im Sterntalerhof. 

ABWECHSLUNGSREICHES PROGRAMM
Beim Brückenlauf kommt jeder auf seine Rechnung, ist Sportreferent Sorger überzeugt: „Auf alle Läuferinnen und Läufer, die den abwechslungsreichen Kurs über unsere acht Ortsbrücken in Angriff nehmen, wartet neben dem prallen Startersackerl heuer ein cooler Kapuzen-Windbreaker im 15 Jahre Brückenlauf-Design.“ Dazu ist auch das Rahmenprogramm einen Besuch wert: eine große Laufmesse und die beliebte Kaiserschmarrnparty sollen bereits am Lauf-Vortag (30.4.) den Brückenläufern einen unterhaltsamen Empfang bereiten! 

Infos und Anmeldung unter www.brueckenlauf.at oder telefonisch unter 0676/50 29 233.


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier