Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

KTM Neuheiten 2017: Scarp Sonic, Kapoho LT und Macina Force E30

Artikel vom:

Da schau her. Auch bei KTM gibt es 2017 ein paar fesche Neuerungen. Das weiterentwickelte Race-Fully Scarp Sonic ist vor allem für Cross Country-Fahrer ein Thema, während bei den E-Mountainbikes leistungsstarke Bosch-Motoren und Technik aus dem Motorcross-Bereich zum Einsatz kommt.


Neu 2017: KTMs Race-Fully Scarp Sonic 29" / Bild: HerstellerSCARP SONIC 29" (2017)
Das neue Scarp-Modell verfügt über ein aktualisiertes Performance-Carbon-Konzept, das dank optimierter Ausrichtung der Fasern für höhere Rahmenstabilität sorgt. Hinzu kommt die sogenannte Straight-Line-Link-Technologie, die eine direkte Kraftübertragung auf den Dämpfer ermöglicht und bei harten Schlägen mehr Federweg freigibt. Für bessere Steifigkeit wurde auf den Lagerpunkt am Ausfallende gezielt verzichtet. 

Hochwertige Komponenten wie die 32 step-cast-Federgabel von Fox, Carbon-Laufräder von DT Swiss und die Eagle 12-Gangschaltung von SRAM unterstreichen die Cross Country-Orientierung des neuen Scarp Sonic. 


MACINA FORCE 271 E30
Als "Erfinder" der E-Mountainbikes mischt KTM auch 2017 den Elektro-Sektor auf. Mit dem Macina Force E30 bringt der Mattighofener Hersteller erstmals ein Elektro-Mountainbike auf den Markt, das über eine 30-Gang-Schaltung und eine Übersetzungsbandbreite von 610 % verfügt. Verbaut wurden hierbei die SRAM DD3 3-Gang-Schaltnabe gemeinsam mit 10-Gang-Kettenschaltung. Die von Bosch neu entwickelte Software sorgt dafür, dass die Kette beim Schalten nicht unnötig abgenutzt wird.

Dank unkompliziertem Handling und spezieller Schalt-Kombination richtet sich das Macina Force 271 E30 an Elektro-Einsteiger und Breitensportler. Im Video sieht man einen Prototyp, der sich bis zur Markteinführung in Sachen Branding noch etwas verändern wird. Zudem ist ein Schutz für die Schaltbox geplant.


MACINA KAPOHO LT
Das neue Kapoho verfügt dank 2,8-Zoll-Bereifung über ordentlich Grip. 160 mm Federweg und Boschs CX Motor machen das Bike zur vielseitigen Spaß-Machine mit auf den Antrieb angepasstem Dämpfungssystem.  

Gemeinsam mit den Federungsspezialisten von WP und Magura wurde für das Bike eine neue Gabel ("Boltron" mit 150 mm) entwickelt, bei der Technik und Know-how aus dem Motorcross-Bereich stammen. 


Weitere Infos und Details findest du auf www.ktm-bikes.at.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier