Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Kärnten Läuft 2012

Artikel vom:

Der Wörthersee Halbmarathon hat sich in den letzten Jahren als ideales Vorbereitungsrennen für die bevorstehenden Herbstmarathons etabliert. So werden auch 2012 zahlreiche österreichische Langstreckenathleten Kärnten Läuft nutzen, um ihre aktuelle Form zu überprüfen und sich der internationalen Konkurrenz zu stellen.

Angeführt wird das Feld 2012 vom Kärnten Läuft Athlet Markus Hohenwarter. Beim letztjährigen Rennen lief er als schnellster Europäer in Klagenfurt über die Ziellinie und das möchte er auch 2012. „Der Wörthersee Halbmarathon ist wieder mein großes Sommerziel und dient mir als ideale Vorbereitung für die bevorstehende Langdistanz Berglauf Weltmeisterschaften 2012, die im Rahmen des Jungfrau Marathons stattfinden," so Hohenwarter. Dabei möchte er nicht nur eine gute Platzierung erreichen. Er möchte seinen Vorjahressieg bei diesem prestigeträchtigen Rennen verteidigen.

Bester Österreicher beim Vienna City Marathon 2012, der Villacher Roman Weger, bereitete sich in St. Moritz/Schweiz gewissenhaft auf Kärnten Läuft vor. In der Höhe trainierte der Routinier unter anderem mit den Marathon-Olympioniken Viktor Röthlin und Andrea Mayr. Auch die dritte Kärnten Läuft Athletin im Bunde, Anja Prieler, möchte sich in Topform präsentieren und wieder in die Topränge laufen. 2010 finishte sie als schnellste Österreicherin den Halbmarathon.

Kärnten Läuft OK-Chef Michael Kummerer engagiert sich gezielt für die österreichischen Top-Läufer: „Wir wollen mit unserer Veranstaltung den Laufsport in Österreich fördern und haben bereits vor einigen Jahren eine nationale Preisgeldausschüttung eingeführt." Aber auch der Nachwuchs liegt dem Organisator sehr am Herzen: „An den Verein mit den meisten jungen Athleten wird ebenfalls eine Geldprämie ausgeschüttet," so Kummerer.

 

What's UP? Die neue Kärnten Läuft App!

Im Büro, beim Shoppen, zu Hause oder auf der Laufstrecke - egal wo, mit dem Kärnten Läuft Applikation für iPhones und Android Smartphones sind Sie ab Anfang August jederzeit und allerorts bestens informiert.

Gemeinsam mit der FH Kärnten entstand die neuartige Kärnten Läuft App. Sie liefert den Teilnehmern und dessen Begleitern eine einfache mobile Lösung, unter anderem mit News & aktuellen Berichten rund um Kärnten Läuft, einfacher Anmeldemöglichkeit direkt über das Smartphone und alle Infos rund um das Eventwochenende wie allen Bewerben, Rahmenprogramm, Transportangebote sowie Laufurlaubsangebot. Zusätzlich warten hilfreiche Verlinkungen zur Facebook Seite oder dem Kärntner Frauenlauf Blog.
Besonderes Highlight und Service bietet die App am Renntag: „Mit der Funktion „Live Renndaten und Prognosen" kann jeder Interessierte seine Favoriten live auf der Karte via Handy mit verfolgen und sich zusätzlich die Zwischenzeiten anzeigen lassen," erklärt Projektleiter seitens der FH Kärnten, Prof.Dr. DI Jürgen Schussmann.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier