Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News

Int. Schneeberglauf 2012

Artikel vom:

Seit ihrem 100-jährigen Jubiläum im Jahr 1997 kämpft die Zahnradbahn alljährlich Ende September gegen hunderte BergläuferInnen um die Bestzeit auf den Hochschneeberg. Auch heuer werden am 29. September wieder mehr als 400 laufbegeisterte Profi- und HobbysportlerInnen in Puchberg am Schneeberg erwartet. Erstmals warten die Veranstalter mit einem völlig neuen Laufbewerb für besonders Ambitionierte auf: bei der Premiere des Schneeberg-Trail werden auf einer Strecke über ca. 35 km 2.000 Höhenmeter bewältigt!

Der Traditionslauf „Mensch gegen Maschine" mit internationaler Starbesetzung

Der Schneeberglauf zählt seit mehr als 15 Jahren zum Fixpunkt in den Laufkalendern. Die besondere Herausforderung beim Lauf auf den Schneeberg ist es, schneller als der Dampf-Zug am Ziel auf dem Hochschneeberg anzukommen. Dieses Privileg ist allerdings nur den besten Bergläufern der Welt vorbehalten. Die Berglaufelite kommt aber alljährlich zahlreich und gerne nach Puchberg. Streckenrekordhalterin bei den Damen ist beispielsweise niemand geringerer als die neue, alte Berglaufweltmeisterin Andrea Mayr (58:21 aus 2008).

Neue Herausforderung „Schneeberg-Trail" - Aufgabe für Extrembergläufer

Wem der „normale" Schneeberglauf aber zu wenig Herausforderung bietet, der hat ab sofort die Chance, sich für den Schneeberg-Trail anzumelden. Dieser Extremberglauf führt über ca. 35 km und 2.000 Höhenmeter von Puchberg über Öhler und Schober zum gemeinsamen Ziel am Hochschneeberg. Start für den Trail ist um 7.30 Uhr bei der Schneeberghalle in Puchberg. Streckenbeschreibung, Höhenprofil und Laufdetails gibt's auf www.schneeberglauf.at bzw. auf der facebook-Seite.

Finisher-Fleece-Decke und viele Goodies für die Starter
Jeder, der den Schneeberg läuferisch erklimmt ist ein persönlicher Sieger. Diese Leistung würdigt das Veranstalterteam des LC Running Puchberg rund um Chef-Organisator Gerhard Panzenböck mit einer persönlichen Finisher-Fleecedecke zum mit-nach-Hause-nehmen. Jeder Starter erhält außerdem einen prall gefüllten Startsack.

Preisgelder gibt es für die besten drei Damen und Herren. Der Tagessieger erhält als besonderen Preis
eine Original-Zahnstange der Schneebergbahn.

Neue Startzeit Hauptlauf und Kids Action

Der Hauptlauf startet heuer um eine Stunde früher - also bereits um 10.00 Uhr bei der Schneeberghalle.
Die Nachwuchs-Bergläufer gehen um 11.00 Uhr an den Start im Park. Je nach Altersklasse sind Distanzen zwischen 500 m und 1,2 km von den jungen LäuferInnen zu bewältigen.

Anmeldung noch kurze Zeit möglich

Wer Lust bekommen hat, bei der mittlerweile zur Tradition gewordene Herausforderung „Mensch gegen Maschine" beim 16. Raiffeisen Schneeberglauf am 29. September 2012 anzutreten, hat noch bis 27. September Zeit, sich unter www.schneeberglauf.at zum Voranmelde-Tarif anzumelden. Nachnennungen sind am Renntag im Rahmen der Startnummernausgabe von 7 - 9 Uhr möglich.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier