Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Gesunder Rezepttipp für den Sommer: Blaubeer-Vollkorn-Pfannkuchen / Bild: iStock / warrengoldswain

Gesunder Rezepttipp: Blaubeer-Vollkorn-Pfannkuchen

Artikel vom:

Pfannkuchen sind nicht immer gleichbedeutend mit Kalorienbomben. Mit diesen Blaubeer-Vollkorn-Pancakes machst du bestimmt auch Figurbewussten eine Freude ...


Du möchtest deine Liebsten mit einem gesunden Frühstück überraschen? Dann sind diese Blaubeer-Vollkorn-Pfannkuchen die perfekte Wahl. Sie sind nämlich voll mit antioxidantienreichen Blaubeeren und decken 13 Prozent des täglichen Bedarfs an Eiweiß. Tipp: Wer zusätzliche Kalorien beim Schlemmen einsparen möchte, lässt einfach Ahornsirup und Puderzucker weg.

Zubereitungszeit: 9 Minuten
Kalorien pro Portion (2 Pancakes): 212 kcal

Zutaten (für 3 Portionen zu je 2 Pancakes):

  • 3/4 Tasse Mehrkorn-Pfannkuchen-Mix (Backmischung)
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1/2 Tasse + 2 Esslöffel Sojamilch
  • 1/2 Tasse frische Blaubeeren
    --> ALTERNATIVE für die ersten vier Zutaten: 150 g Vollkornmehl, 2 Eier, 200 ml (Soja-)Milch, 1/2 Tasse Blaubeeren, etwas Süßstoff
  • Ahornsirup (optional)
  • Puderzucker (optional)

Zubereitung:
Die ersten vier Zutaten zuerst gut miteinander vermengen, sodass ein schöner Teig entsteht, und das Ganze ca. 10 Minuten quellen lassen. Etwas Öl in eine Antihaft-Bratpfanne geben und ungefähr 1/4 Tasse Teig für einen Pfannkuchen hineingießen. Koche den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze für ca. 2 bis 3 Minuten – oder so lange, bis die Oberfläche des Pfannkuchens mit Blasen bedeckt ist. Dann den Pfannkuchen wenden und die andere Seite 2 bis 3 Minuten lang kochen. Die Böden sollen goldbraun sein. Du kannst mehrere Pfannkuchen auf einem Teller stapeln und mit einem Geschirrtuch abdecken, um sie warm zu halten. Servier-Tipp: Platziere zwei Pfannkuchen auf einem Teller und übergieße sie mit Ahornsirup. Noch etwas Puderzucker drüber und der Gaumenschmaus ist fertig!



Schon probiert ...?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier