Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
/// News
Gesamtsiegerehrung: Das war die Austria Top Tour 2014 / Bild: Peter Lukas

Gesamtsiegerehrung: Das war die Austria Top Tour 2014

Artikel vom:

Die Orte Achensee, Lienz, Villach, Mondsee, Bad Kleinkirchheim und Bad Goisern bildeten mit der Austria Top Tour 2014 die größte Radmarathon-Rennserie Österreichs mit Gesamtwertung. Zur Abschlussveranstaltung luden die sechs Veranstalter alle Teilnehmer am 26. Oktober nach Mondsee zur Gesamtsiegerehrung.


Nach einer kurzen gemeinsamen Radausfahrt durchs Mondseeland am Vormittag folgten über 150 SportlerInnen der Einladung ins Schloss Mondsee zur Siegerehrung. Bei den Damen setzte sich in diesem Jahr Evelyn Zipper vor Lorraine Dettmer und Sibylle Vormittag durch. Patrick Hagenaars setze sich bei den Herren vor Stefan Kirchmair und Jakob Busch durch. Neben den Gesamtsiegern durften sich auch die Topplatzierten jeder Altersklasse über tolle Preise freuen. Zudem gab es für die fleißigsten Höhenmetersammler Anstecknadeln in Gold, Silber und Bronze. Teilnehmer mit über 800 zurückgelegten Kilometern und 10.000 Höhenmetern erhielten die Ehrennadel mit Höhendiamant.

AUSBLICK AUF 2015
Im nächsten Jahr wird die Austria Top Tour mit sieben Radmarathons durchgeführt werden. Neben den bereits bekannten Veranstaltungen Dolomitenrundfahrt, Alpe Adria Giro, Mondsee 5 Seen Radmarathon, Kärnten Radmarathon und der Salzkammergut Trophy haben sich der Neusiedler- sowie der St. Pöltner Radmarathon der beliebten Rennserie neu angeschlossen.
Als besonderer Anreiz für alle Sportler gilt auch im nächsten Jahr die begehrte Saisonkarte, welche auf 200 Startplätze limitiert ist. Mit dieser Karte kann man an bis zu sieben Radmarathons um jeweils nur 30 € teilnehmen. Die Anmeldung ist ab 1. November geöffnet.

Weitere Infos findest du auf www.austria-top-tour.at


Zum Weiterlesen:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier